NÖAAB: "Können mit Länderkompetenz bei Ladenöffnungszeiten leben!"

Landtagsbeschluß in NÖ bestätigte bisherige Ladenöffnungszeiten!

St. Pölten (OTS) - Der Niederösterreichische Arbeiter-und Angestelltenbund (NÖAAB) bezeichnete heute die Vorlage des Wirtschaftsministers zur Neuregelung der Ladenöffnungszeiten als "typisch österreichische Lösung, mit der man allerdings leben könne".

"Auch wenn der Wirtschaftsminister weiter an seinen Liberalisierungsplänen festhält, haben letztendlich die Länder die Durchführungskompetenz bei den Detailregelungen", so der NÖAAB, der auf den Beschluß des niederösterreichischen Landtages verwies, an den bisherigen Ladenöffnungszeiten festzuhalten. Nachdem auch die Landtage von Salzburg, Oberösterreich und der Steiermark keinen Grund für weitere Liberalisierungen sehen, dürfte es nur noch eine Frage der Zeit sein, bis die Bundesländer Wien, Burgenland, Tirol, Vorarlberg und Kärnten ähnliche Beschlüsse in ihren Landtagen fassen. (Schluß)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

NÖAAB
Tel.: 0676/5820100

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AAN/OTS