VIER PFOTEN Kritik: Mogelpackung pig-brother

Freilandschweine-Projekt in Geras wird von konventioneller Landwirtschaft torpediert

Wien (OTS) - Heftiger Protest gegen die neue Internetseite pig-brother kommt von der Tierschutzorganisation VIER PFOTEN: "Die Realität die hier gezeigt wird, entspricht nicht der Wahrheit, denn die Bilder entsprechen einer Bauernidylle und führen den Konsumenten wieder einmal hinter's Licht. Pig-brother ist daher sicher kein Reality-TV."

Es wäre wünschenswert, so VIER PFOTEN-Experte Michael Buchner, wenn die hier gezeigte Tierhaltung die Norm in der österreichischen Landwirtschaft wäre. Tatsächlich sehe die Realität aber komplett anders aus.

Besonders verfehlt sieht Buchner, die Kritik an der Freilandhaltung von Schweinen auf der Internetseite, die vollkommen "an den Haaren herbeigezogen ist".

Das von den VIER PFOTEN, "Ja natürlich", dem Ernteverband und dem Stift Geras gestartete Projekt "Freilandschweine in Geras" wurde unter wissenschaftlicher Betreuung durchgeführt und zeigt, dass die Schweinehaltung unter tiergerechten Bedingungen funktioniert und die Schweine ihre vielfältigen Verhaltensweisen optimal ausleben können.

Im Waldviertel werden derzeit 1000 Schweine ohne Antibiotika und ohne Hormone gehalten und ausschließlich mit Biofutter versorgt. Die Tiere leben unter besten Voraussetzungen im Freien und sind vollkommen gesund.

Buchner: "Die konventionell produzierenden Bauern sehen in diesem Projekt eine Gefahr für ihre jahrzehntelang praktizierte und ausschließlich gewinnorientierte Massentierhaltung mit all ihren negativen Konsequenzen und versuchen daher das Projekt Geras zu torpedieren, denn es rüttelt an den Grundsäulen der konventionellen Schweinehaltung, da es im Einklang mit Konsumenten, Natur und Tier steht."

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Vier Pfoten Stiftung für Tierschutz
Mag. Birgit Flenreiss-Mäder
Pressesprecherin
Tel.: (01) 895 02 02 DW 33
0664/308 63 03
email: birgit.flenreiss-maeder@vier-pfoten.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPF/OTS