ÖAMTC: Tödlicher Unfall auf der B 3 in Oberösterreich

Zwei Tote, ein Schwerverletzter

Wien (ÖAMTC-Presse) - Ein Verkehrsunfall auf der Donau Straße (B 3) im Bezirk Perg in Oberösterreich forderte Dienstag Abend gegen 21.00 Uhr zwei Todesopfer und einen Schwerverletzten.

Nach ersten Meldungen der ÖAMTC-Informationszentrale krachten zwischen Arbing und Baumgartenberg zwei Fahrzeuge aus bisher ungeklärter Ursache frontal gegeneinander. Zwei Fahrzeuginsassen wurden durch den Aufprall so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarben. Eine weitere Person erlitt schwere Verletzungen.

Die Donau Straße (B 3) musste während der Bergungs- und Aufräumungsarbeiten für mehrere Stunden gesperrt werden. Eine lokale Umleitung wurde eingerichtet, so die ÖAMTC-Informationszentrale abschließend.

Fortsetzung mögl.
ÖAMTC-Informationszentrale / Hi

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 71199-0

ÖAMTC-Informationszentrale

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC/NAC