ots Ad hoc-Service: Deutsche Grundstücksauktionen AG (WKN 553 340)

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP
Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Dresden (ots Ad hoc-Service) Deutsche Grundstücksauktionen AG erhöht die Dividende für das Geschäftsjahr 2000 Unter Einbeziehung der Leistung und des Gewinns Ihrer Tochtergesellschaft Sächsische Grundstücksauktionen AG hat die Deutsche Grundstücksauktionen AG im abgelaufenen Geschäftsjahr die Anzahl der verkauften Immobilien um rd. 41 % steigern können. Der Objektumsatz betrug zusammen rd. DM 186,5 Mio.

Vorstand und Aufsichtsrat werden der am 30.05.01 stattfindenden Hauptversammlung die Ausschüttung einer Bruttodividende (inklusive anrechenbarem Steuerguthaben) von DM 3,66 je nennwertloser Inhaberstückaktie vorschlagen. Dies entspricht einer Steigerung um 46 % gegenüber dem Vorjahr. Nach Abzug von Kapitalertragsteuer, Körperschaftssteuer und Solidaritätszuschlag kommen DM 1,88 zur Auszahlung, das anrechenbare Steuerguthaben beträgt demnach DM 1,78 pro Anteil.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI