ots Ad hoc-Service: TelDaFax AG

Marburg (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Adhoc Mitteilung nach §15 WpHG

Die TelDaFax Aktiengesellschaft (Neuer Markt, EASDAQ, WKN 745510) zeigt an, dass sie heute aufgrund der drohenden Abschaltung ihres Telekommunikationsnetzes durch die Deutsche Telekom AG bei dem zuständigen Amtsgericht den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens wegen drohender Zahlungsunfähigkeit gestellt hat.

Das Insolvenzgericht hat sogleich Herrn Rechtsanwalt Reuss aus Friedberg zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt, der versuchen wird, die Abschaltung durch die Deutsche Telekom gemeinsam mit dem Neu-Eigentümer World Access Inc., (Atlanta) zu verhindern.

Für Rückfragen:
TelDaFax Aktiengesellschaft
Investor Relations
Tel.: 0 64 21 / 181 18 29
Fax: 0 64 21 / 181 12 25

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI