"Sicher Leben"-Pressekonferenz: 10.000 verletzte Skater jährlich - drei Viertel verzichten auf Schutzprotektoren

Studie des Vereins für Konsumenteninformation zeigt, welche Protektoren wirklich schützen

Wir laden Sie herzlich zur Pressekonferenz ein

Dienstag, 3. April 2001, 10:00 Uhr
Cafe Stein
Währingerstr. 6-8
1090 Wien

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

-Univ. Prof. Dr. Harald Hertz
Facharzt für Unfallchirurgie und Sporttraumatologie am Lorenz-Böhler-Unfallkrankenhaus

Ing. Mirko Bernhard
Abteilungsleiter Technik 1 und EDV des Vereins für Konsumenteninformation

Dr. Rupert Kisser
Leiter des Institutes "Sicher Leben"

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Mag. Tamara Blaschek
Tel.: (01) 71 770/161

Institut Sicher Leben

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SIL/SIL