Krammer: Naturschutzprojekt Fischaufstieg bei Russbach-Mündung

St. Pölten, (SPI) - Mit dem LIFE-Natur Projekt zur Erhaltung des Huchen wurde im Jahr 1999 aufgrund einer Initiative des Naturschutzressorts eine wichtige umweltpolitische Strategie zur Erhaltung des Lebensraumes für Fische in unsrem Bundesland eingeleitet. Zu diesem Zweck schüttet das Land NÖ seither alljährlich 1 Mio. Schilling an Fischereiförderungsmittel aus. Parallel dazu forciert nun Niederösterreichs Naturschutzabteilung eine weitere Initiative in diese Richtung. Für die Errichtung eines beckenartigen Fischaufstiegs von der Donau in den Russbach (Bezirk Gänserndorf) hat das Land finanzielle Hilfe in Form von einer halben Million Schilling zugesagt. Die Arbeiten an diesem ehrgeizigen Projekt sollen bereits spätestens im April anlaufen, um möglichst bald in Nieder- und Mittelwasserfall einen ungehinderten Fischzug von der Donau in den Russbach möglich zu machen.****

"Es ist in Niederösterreichs Naturschutzpolitik ein großes Anliegen, Schritte zu setzen, naturbelassene Landschaften für künftige Generationen zu sichern. Im Einklang mit der Natur zu leben bedeutet nicht zuletzt mehr Lebensqualität für den Einzelnen in unserem Land zu schaffen. Künstliche Hindernisse für die Fische, die durch notwendige Verbauungsmaßnahmen seitens der Wildbachverbauung zum Schutz der Bevölkerung errichtet werden mussten, sollen nun wieder durch entsprechende Adaptionen modifiziert und damit ‚naturverträglich‘ gestaltet werden. Die Erfahrungen auf diesem Gebiet zeigen uns, daß durch die Vernetzung der Flussläufe und die Passierbarmachung der Wehren eine natürliche Laichwanderung wieder möglich wird. Auf diese Weise wird ein essentieller Beitrag zur Erhaltung des Lebensraumes für vom Aussterben bedrohter Fischarten in Niederösterreich sichergestellt", so die Weinviertler SP-LAbg. Christine Krammer zum Projekt.
(Schluss) rs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 02742/9005 DW 12794

Landtagsklub der SPÖ NÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN