ots Ad hoc-Service: Senator Entertainment AG <DE0007224404> Senatorsteigert EBIT um rund 178 Prozent / EBITDA um rund 93% gesteigert /Umsatz um rund 72% erhöht

Berlin (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die Senator Entertainment AG konnte ihren Umsatz im Geschäftsjahr 2000 um rund 72% auf 211,06 Mio. DM (Vorjahr: 122,72 Mio. DM) steigern. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) erhöhte sich um rund 93% von 72,97 Mio. DM in 1999 auf 141,04 Mio. DM in 2000. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) konnte um rund 178% auf 34,71 Mio. DM gegenüber 12,50 Mio. DM in 1999 gesteigert werden.

Die Senator Entertainment AG hält einen Anteil von mehr als 25% an der CinemaxX AG, die für das Rumpfgeschäftsjahr 2000 (1.7.-31.12.2000) einen Jahresfehlbetrag ausgewiesen hat. Der Gesamtaufwand für Senator aus anteiliger Verlustübernahme und Abschreibungen beläuft sich auf insgesamt 26,17 Mio. DM und wurde im Finanzergebnis verbucht. Nach Finanzergebnis, Steuern und Minderheitenanteilen wird deshalb ein Jahresüberschuss in Höhe von 2,30 Mio. DM (Vorjahr: 10,75 Mio. DM) ausgewiesen.

CinemaxX setzt ein umfangreiches Kostenoptimierungs- und Ertragssteigerungsprogramm um, das die Gesellschaft wieder in die Gewinnzone führen wird.

Für das Geschäftsjahr 2001 erwartet Senator starke Umsatz- und Ertragssteigerungen, da die in den Jahren 1999 und 2000 eingegangenen nationalen und internationalen Kooperationen, Akquisitionen und Beteiligungen für einen qualitativ und quantitativ hohen Filmoutput sorgen werden.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Senator Entertainment AG, Constantin von Geyr, Leiter Investor Relations, investorrelations@senator.de, Tel.: 030 / 88091-610

WKN: 722440; Index: NEMAX 50 Notiert: Neuer Markt in Frankfurt, Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI