Dirnberger: Internet als Chance für die Klein- und Mittelbetriebe

'Telematik-Initiative' ist Beitrag zur Stärkung der Regionen

St. Pölten (NÖI) - Einen weiteren Beitrag für die NÖ-Regionalentwicklung leistet die von Landesrat Ernest Gabmann ins Leben gerufene Telematik-Initiative. Der Startschuss unter dem Motto 'Neue Medien@Neue Wege' erfolgte im Waldviertel. "Mit der 'Telematik-Initiative' sollen Niederösterreichs Klein- und Mittelbetriebe über die großen Chancen, die mit dem Internet verbunden sind, informiert werden. Durch den Internetzugang können auch die kleinsten Betriebe auf Knopfdruck mit dem Weltmarkt verbunden sein. Das Internet bietet durch den ständigen Informationsfluss auch für diese Betriebe einen Wettbewerbsvorteil", betont LAbg. Alfred Dirnberger.****

Mit der 'Telematik-Initiative' setzen wir einen weiteren Schwerpunkt zur konsequenten Stärkung unserer Regionen. "Es ist dies ein weiterer Schritt Niederösterreichs auf dem Weg vom Grenz- zum Kernland und macht insbesondere die Grenzregionen fit für die EU-Erweiterung. Durch die NÖ-Technologie-Offensive, zu der auch diese Initiative zählt, wurden bereits über 1000 Arbeitsplätze geschaffen. Darüber hinaus leistet das Land mit dem NÖ-Fitnessprogramm einen weiteren Beitrag dazu. Mit diesem Maßnahmenpaket wird der Wirtschaftstandort Niederösterreich den Herausforderungen des 'neuen Europas' standhalten", betont Dirnberger.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presse
Tel.: 02742/9020 DW 140

VP Niederösterreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI