"profil": SPÖ auch bundesweit deutlich in Führung

Erstmals Mehrheit für rot-grün - SP 39 %, VP 25 %, FP 17 %, Grüne 15 %

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, spiegelt sich der erdrutschartige Wahlsieg der SPÖ in Wien auch im bundesweiten Meinungstrend wieder. Wie das Institut für strategische Markt- und Meinungsforschung (ISMA) im Auftrag von "profil" erhob, würden derzeit auch bei einem bundesweiten Urnengang zwischen 38 und 40 % der Wahlberechtigten die Sozialdemokaten wählen.

Die ÖVP läge zwischen 24 und 26 % und käme damit auf ein ähnliches Ergebnis wie bei der Nationalratswahl des Jahres 1999.

Eine bundesweite Wahl scheuen müssen weiterhin die Freiheitlichen. Parallel zu den innerparteilichen Auseinandersetzungen hätten nur 16 bis 18 % FPÖ gewählt, schon knapp dahinter folgen die Grünen mit 14 bis 16 Prozent.

Gäbe es ein solches Ergebnis bei Wahlen, hätte die schwarz-blaue Koalition keine Mehrheit im Nationalrat mehr, die SPÖ könnte jedoch mit Unterstützung der Grünen eine Regierung bilden.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 534 70 DW 2501 und 2502

"profil"-Redaktion

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO/OTS