VP-Landtagsklub feiert Liese Prokop

Pröll: Menschlichkeit und Warmherzigkeit

St.Pölten (NLK) - Noch eine Feier zum 60. Geburtstag von Landeshauptmannstellvertreter Liese Prokop: Der VP-Landtagsklub lud heute zu einem, so Klubobmann Mag. Klaus Schneeberger, "Familienfest" in das NÖ Landhaus ein. Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll würdigte seine Stellvertreterin als eine Persönlichkeit, die "sehr viel Menschlichkeit und Warmherzigkeit" in das Land eingebracht hat. Unter den Gratulanten befanden sich auch alle ÖVP-Mitglieder der NÖ Landesregierung, Landeshauptmann a.D. Siegfried Ludwig, Ex-Agrarlandesrat Franz Blochberger und der NÖ Militärkommandant Divisionär Johann Culik.

In ihren Dankesworten bezeichnete Landeshauptmannstellvertreterin Prokop ihre mehr als 30 Jahre in der Landespolitik als "wunderschöne Zeit". Sie habe im Sport sehr viel für die Politik gelernt, zum Beispiel im Gegner keinen Feind zu sehen, auch Niederlagen zu verkraften und vor allem nie zufrieden zu sein, sondern sich immer neue Ziele zu setzen. Ein solches Ziel sei es heute, Niederösterreich unter die Top Ten-Regionen Europas zu führen. "Ich habe noch Einiges vor", schloss Prokop.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12180

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK