Auswahl retroaktiv EU-kofinanzierter Projekte 2000

Landesregierung nominiert 19 Projekte

St.Pölten (NLK) - 19 Regionalförderprojekte wurden gestern bei
der Sitzung der NÖ Landesregierung für das Jahr 2000 auf der Grundlage des Programmbeschlusses des Landes für das Ziel 2-Programm Niederösterreich 2000 - 2006 sowie der Retroaktivitätsbestimmung der EU rückwirkend als EU-kofinanziert beschlossen.

Von den 19 Projekten entfallen 14 auf die Maßnahme "Wirtschaftsnahe Infrastruktur" und 5 auf die Maßnahme "Regionale betriebliche Leitprojekte". Über diese 19 Projekte mit einem Gesamtfördervolumen von 169,593 Millionen Schilling könnten insgesamt 92,59 Millionen Schilling EU-Kofinanzierungsmittel eingebunden werden. Das Gesamtinvestitionsvolumen dieser Projekte liegt bei 404,519 Millionen Schilling.

Die Projekte, in deren Finanzierung EU-Mittel aus dem EFRE-Strukturfonds rückwirkend nach Programmgenehmigung eingebunden werden können, im Einzelnen:
Errichtung des Donauradweges Südliche Wachau (Investitionsvolumen: 8 Millionen Schilling)
Investitionsprogramm 2000/2001 Messe (Investitionsvolumen: 45,505 Millionen Schilling)
Errichtung RIZ NÖ Ost Hollabrunn (Investitionsvolumen: 21,226 Millionen Schilling)
Ausbau des Donauradweges Ennsdorf - Ybbs 1. Abschnitt (Investitionsvolumen: 27,95 Millionen Schilling)
Ausbau des Donauradweges Ennsdorf - Ybbs 2. Abschnitt (Investitionsvolumen: 5,4 Millionen Schilling)
Einrichtung Haager Theatersommer (Investitionsvolumen: 5,64 Millionen Schilling)
Beschilderung der NÖ Weinstraße (Investitionsvolumen: 2,62 Millionen Schilling)
Adaptierung Schloss Wilfersdorf (EURO FIT) (Investitionsvolumen:
11,935 Millionen Schilling)
Errichtung Pavillon Raimundfestspiele Gutenstein (Investitionsvolumen: 6 Millionen Schilling)
Errichtung Kokoschka Zentrum Pöchlarn (Investitionsvolumen: 15 Millionen Schilling)
Hallenzubau Arena Nova Messe Wiener Neustadt (Investitionsvolumen: 49 Millionen Schilling)
Attraktivierung Naturpark Hohe Wand (Investitionsvolumen: 8,6 Millionen Schilling)
Revitalisierung Nostalgiebahnbetrieb Zwettl-Martinsberg (Investitionsvolumen: 5,75 Millionen Schilling)
Errichtung "Schauplatz Drosendorf" (Investitionsvolumen: 7,016 Millionen Schilling)
Modernisierung Schigebiet St.Corona (Investitionsvolumen: 9,255 Millionen Schilling)
ANA Park Heidenreichstein (Investitionsvolumen: 62,882 Millionen Schilling)
Errichtung Kameltheater Kernhof (Investitionsvolumen: 13,74 Millionen Schilling)
Errichtung eines Hotels in Gars am Kamp (Investitionsvolumen: 63,4 Millionen Schilling)
Modernisierung Liftanlage Annaberg (Investitionsvolumen: 35,6 Millionen Schilling)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK