Hemosol Inc. gibt Ausübung der Mehrzuteilungsoption der Underwriter bekannt

Toronto (ots-PRNewswire) - Hemosol Inc. (NASDAQ: HMSL, TSE: HML)
hat zusätzliche 1.050.000 Stammaktien zum Stückpreis von 8,78 USD an die Underwriter der von dem Unternehmen erst kürzlich abgeschlossenen öffentlichen Aktienemission herausgegeben; die Ausgabe entspricht der vollen Ausübung der Mehrzuteilungsoption der Underwriter. Der zusätzliche Nettoertrag, der dem Unternehmen aus dieser ersten Emission entstand, belief sich auf zirka 9 Millionen USD. Nach der Ausübung der Option belaufen sich die gesamten Erträge für das Unternehmen auf zirka 65 Millionen USD.

Die Managing Underwriter des Angebots waren UBS Warburg LLC und Dain Rauscher Wessels.

Kopien der in den USA erschienenen Ankündigung des Angebots sind erhältlich von UBS Warburg LLC, 299 Park Avenue, New York, NY 10171. Kopien der in Kanada erschienenen Ankündigung des Angebots sind erhältlich von UBS Bunting Warburg Inc., 161 Bay Street, Ste. 4100, P.O. Box 617, Toronto, Ontario, M5J 2S1.

Weder konstituiert diese Pressemitteilung ein Verkaufsangebot und eine Veranlassung eines Kaufangebotes, noch sollte es im Rahmen einer Gerichtsbarkeit zum Verkauf von Stammaktien kommen, wenn ein solches Angebot, Veranlassung oder Verkauf vor der Registrierung oder Qualifizierung eine Verletzung der herrschenden Sicherheitsvorschriften und Gesetzgebung darstellt.

Über Hemosol Inc.

Bei Hemosol handelt es sich um ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung eines Portfolios an Produkten für die Behandlung von Hämoglobinmangel spezialisiert hat. Hemosol entwickelt derzeit eine breite Palette von Produktion, darunter: Sauerstoffträger auf Hämoglobinbasis, beispielsweise Hemolink(TM), Hämoglobintherapeutika zur Behandlung von Krankheiten wie Hepatitis C und Leberkrebs, sowie Zelltherapeutika zur Behandlung von Krebs, HIV-Infektionen und Autoimmunerkrankungen. Hemolink(TM), das Flaggschiff von Hemosol, ist ein aus menschlichem Material hochgereinigtes Hämoglobinersatzprodukt, dass sofortige und sichere Sauerstoffzufuhr für lebenswichtige Organe und Gewebe gewährleistet. Zu den möglichen Vorteilen von Hemolink(TM) gehören ein signifikant verringertes Risiko der Übertragung von Infektionserkrankungen und Immungegenreaktionen, die Eliminierung von Blutgruppen-Mismatches und eine verlängerte Haltbarkeit bis zu einem Jahr im Vergleich zu nur 42 Tage haltbaren Spenderblutkonserven. Hemosol entwickelt ferner Methoden zur Gewinnung von Hämoglobin aus Zellen, die unter kontrollierten Herstellungsbedingungen außerhalb des menschlichen Körpers gezüchtet werden.

ots Originaltext: Hemosol

Rückfragen bitte an:
Jason Hogan, Investor Relations,
Tel: +1 416 815-0700, Ext 222,
Fax: +1 416 815-0080,
E-Mail: jhogan(at)equicomgroup.com

Um eine kostenlose Kopie des Jahresberichtes des Unternehmens zu erhalten, gehen Sie auf die Internetseite www.newswire.ca und klicken Sie auf reports(at)cnw.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE