ots Ad hoc-Service: Schneider Technologies <DE0007193401> Die SCHNEIDER Technologies AG hat heute den Konzernabschluss 2000 bekanntgegeben

Türkheim (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

- 50% Umsatzsteigerung und erneute Halbierung des Jahresfehlbetrages

Unter Führung der Holding SCHNEIDER Technologies AG ist SCHNEIDER heute sowohl ein etablierter Anbieter für Unterhaltungselektronik (SCHNEIDER Electronics AG) als auch exklusiver Anbieter der einzigartigen Laser-Display-Technologie (SCHNEIDER Laser Technologies AG). Nach schwierigen Jahren ist es dem neuen SCHNEIDER-Management im Geschäftsjahr 2000 - wie zuvor schon 1999 - gelungen, den Jahresfehlbetrag nochmals um 50% auf - 9,7 Mio. DM zu verringern. Noch deutlicher verbessert wurde das EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern), das 2000 auf - 3,5 Mio. DM um nahezu 80% gegenüber dem Vorjahr reduziert wurde. Deutlich erhöht haben sich im Jahr 2000 die Umsatzerlöse: um über 52% gegenüber 1999 auf 439,7 Mio. DM. Durch gezielten Ausbau des internationalen Geschäfts konnte der Auslandsanteil am Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um über 123% auf 208,6 Mio. DM gesteigert werden, was einem Anteil von 47,7% entspricht. Der 1999 mit - 16.8 Mio. DM noch negative Cash-Flow nach aktivierten Eigenleistungen wurde 2000 positiv mit 4.2 Mio. DM (+ 125%). Auch die Eigenkapitalquote stieg deutlich von 1999 40,5% auf 51,5% im Jahr 2000. Angesichts dieser kontinuierlichen Aufwärtsentwicklung, neuer innovativer Produkte In der Unterhaltungselektronik sowie der Auslieferung von High-Tech Laser-Projektoren für den professionellen Markt ist der Vorstand zuversichtlich, auch im Jahr 2001 diese positive Entwicklung fortsetzen zu können.

Der Vorstand Kontakt:

SCHNEIDER Technologies AG Ralf Adam Mitglied des Vorstands Tel:
08245 -51 150 Fax: 08245 -51 162 E-Mail: r.adam@schneider-ag.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI