ots Ad hoc-Service: UMS AG <DE0005493654> deutsch

Hamburg (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die UMS International AG, Anbieter innovativer mobiler Versorgungskonzepte für HighTech-Medizin, Hamburg, schließt das Geschäftsjahr 2000 mit einem Rekordergebnis ab. Das Unternehmen steigerte den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 71% auf DM 36,9 Mio. (Vorjahr: DM 21,6 Mio.). Dabei stieg das operative Ergebnis überproportional um 86% auf DM 14,9 Mio. (Vorjahr: DM 8,1 Mio.). Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) verbesserte sich auf DM 3,0 Mio. (Vorjahr: DM minus 0,2 Mio.). Der Jahresüberschuss beträgt DM 2,1 Mio. (Vorjahr: DM minus 0,9 Mio.). Damit stieg das Ergebnis pro Aktie von minus DM 0,23 auf plus DM 0,43 . Diese Zahlen stellen das beste Ergebnis in der UMS- Firmengeschichte dar und wurden gleichzeitig bei einem deutlich positiven operativen Cashflow von DM 9,5 Mio. erwirtschaftet. Die Wachstumsdynamik setzt sich auch im neuen Geschäftsjahr 2001 fort: Für die Monate Januar und Februar 2001 erzielte UMS einen Umsatz von DM 11,5 Mio. im Vergleich zum Vorjahr von DM 4,3 Mio.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI