AVISO: PK "Studie: Die wirtschaftliche Bedeutung des Sports in Österreich", 28.03.01, 10:00 Uhr in der WKÖ

Wien (AVISO) - Mit 100.000 Beschäftigten in Österreich und Beschäftigungszuwächsen in allen Bereichen ist die große Bedeutung des Sports als Wirtschaftsfaktor unbestritten. Dennoch gab es bis jetzt kaum Zahlen und Fakten zu diesem Thema. Um diese Lücke zu schließen, wollen wir Ihnen die Studie "Die wirtschaftliche Bedeutung des Sports in Österreich" präsentieren.

Die Pressekonferenz findet am Mittwoch, 28. März 2001 um 10.00 Uhr in der Wirtschaftskammer Österreich, Wiedner Hauptstraße 63, 1040 Wien, Franz Dworak Saal, statt.

Die Gesprächspartner sind:

  • Dkfm. Ernst H. Aichinger, Sprecher des Sportartikelhandels
  • Prof. Dr. Werner Clement, Studienautor, Industriewissenschaftliches Institut (IWI),
  • Dr. Michael Raffling, Syndikus der Bundessektion Tourismus und Freizeitwirtschaft
  • Dr. Christoph Schindler, Sprecher der Skiindustrie
  • Dr. Thomas Schröck, IWI
  • Dr. Erik Wolf, Fachverband der Seilbahnen

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presseabteilung
Tel.: (01) 50105-3400
Fax: (01) 50105-263
e-mail: presse@wko.at
http://www.wko.at/Presse

Wirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK