ots Ad hoc-Service: JADO AG <DE0006211931>

Rödermark (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Bei JADO AG sieht man dem
operationalen Betriebsergebnis mit Zuversicht entgegen und es wird erwartet, dass sich bereits im ersten Jahr nach der Übernahme durch die American Standard die ersten positiven Effekte der bereits begonnen Restrukturierungsmaßnahmen widerspiegeln.

Vorstandsvorsitzender Richard Brunner tritt aus Altersgründen am 31.03.2001 von seiner Position zurück. Er wird der JADO AG allerdings bis 31.12.2001 noch in beratender Funktion zur Seite stehen. Mit ihm verläßt auch der Vorstand Finanzen Raimund Anke die JADO AG. Auf ihn warten bereits weitere wichtige Aufgaben innerhalb des Konzerns.

Neuer Vorstandsvorsitzender wird Herbert Reichert. Er ist seit 21 Jahren in führenden Positionen der American Standard Companies tätig, zuletzt in den USA und Mexiko.

Vorstand für Finanzen und Controlling wird Peter Koch. Er arbeitet seit 1981 in leitenden Positionen bei Ideal Standard in Europa.

Der Vorstand

WKN: 621193; Index: Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Hamburg, Stuttgart

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI