Drei neue Regionalförderungsprojekte

Landesregierung genehmigt 2,8 Millionen Schilling Zuschuss

St.Pölten (NLK) - Bei ihrer heutigen Sitzung hat die NÖ Landesregierung u.a. auch drei neue Regionalförderungsprojekte beschlossen und dafür 2,87 Millionen Schilling Zuschuss aus dem Regionalförderungsbudget bewilligt:

2,69 Millionen Schilling Regionalförderung bzw. 5,43 Millionen Schilling EU-Fördermittel kommen dem EURO-FIT Projekt "Erlebniswelt Stift Zwettl" zugute.

173.000 Schilling Zuschuss an Regionalförderungsmitteln bzw. 519.000 Schilling EU-Fördermittel gelten der Restaurierung des Kellerschlössels in Dürnstein, einem weiteren EURO-FIT Projekt.

Schließlich wurden auch 19 Regionalförderprojekte von der Landesregierung rückwirkend als EU-kofinanziert beschlossen. Über diese 19 Projekte mit einem Gesamtfördervolumen von 169,59 Millionen Schilling könnten insgesamt 92,59 Millionen Schilling EU-Kofinanzierungsmittel eingebunden werden.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12175Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK