Senior Aktuell in der Wiener Stadthalle eröffnet

Wien (OTS) - Von morgen bis einschließlich Freitag, dem 30. März 2001, steht die Wiener Stadthalle bei freiem Eintritt wieder ganz im Zeichen von Information, Service und Dienstleistung für die Generation 45 Plus.

Die 28. SENIOR AKTUELL wird morgen, Dienstag, 27.3.2001, Vormittag eröffnet. 252 Aussteller zeigen auf einer Fläche von 5000 m2 alles rund um die Themen Gesundheit, Haushalt und Wohnen, Mode sowie Hobby. Dem Tourismus und Fremdenverkehr ist wieder eine eigene Halle gewidmet. Zahlreiche öffentliche Stellen und Institutionen bieten ein umfassendes Beratungsangebot. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Fachvorträgen, Showblöcken von bekannten Entertainern und Autorenlesungen rundet das Angebot ab.

Neues Outfit

Zum 28. Jahr ihres Bestehens wurde die beliebte Seniorenmesse komplett überarbeitet und öffnet mit einem neuen Outfit ihre Pforten. Mit einer neuen Werbelinie möchte der Veranstalter, die Sektion Handel der Wirtschaftskammer Wien, ein klares Signal an die aktive, selbstbewusste Zielgruppe 45 Plus setzen.

Schwerpunkt "Wellness-Fitness-Aktivsein"

Erstmals gibt es einen Schwerpunkttag. Der Donnerstag, 29.3.2001, ist dem Themenkomplex "Wellness-Fitness-Aktivsein" gewidmet. Die Öffnungszeiten wurden an diesem Schwerpunkttag auch auf 20.00 Uhr ausgedehnt. Zahlreiche Fachvorträge und die große "Wellness Show der Wiener Wirtschaft" um 18.00 Uhr auf der Tribüne mit Andrea Kiesling, der Moderatorin von "Schöner Leben", den Wiener Tanzschulen und Fitnessbetrieben, dem Sportartikelfachhandel und vielen Initiativen zum Thema, moderiert von Prof. Günther Frank, runden den Tag ab.

Schwerpunkt Euro

Ein weiterer Schwerpunkt der diesjährigen SENIOR AKTUELL wird die bevorstehende Euro-Umstellung sein. Gerade für ältere Personen ist dieses Thema ja besonders wichtig. In Kooperation mit der Euro-Initiative der Bundesregierung und der Europäischen Kommission soll den Besuchern ein Preisgefühl für die neue Währung vermittelt werden. Beim großen Euro-Preiskarussell können die Besucher nicht nur tolle Preise gewinnen, sondern auch praktische Informationen über doppelte Preisauszeichnung, das neue Euro Bargeld und den genauen Zeitplan erfahren und den Umgang mit dem Euro spielerisch erlernen.

Weiter Infos erhalten Sie bei der Ausstellungsleitung SENIOR AKTUELL.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Senior Aktuell
Herrn Erich Plessberger,
Wiener Stadthalle -
Ausstellungsbüro.
Tel. (01) 98100/390.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WHK/OTS