Donnerstag: Lesung im Jüdischen Museum

Wien, (OTS) Ich möchte Sie nochmals an den nächsten Termin in unserem Haus erinnern, bei dem Lily Brett und David Rankin persönlich anwesend sein werden. Am Donnerstag, dem 29. März, um 19 Uhr wird Andrea Eckert gemeinsam mit Lily Brett aus den "Ausschwitz Poems" lesen und David Rankin mit dem Publikum die Installation mit Bildern zu den Gedichten von Lily Brett
vornehmen.

Am selben Abend findet in der Galerie Charimklocker, Dorotheergasse 12 (gegenüber vom Palais Eskeles), die Eröffnung der Ausstellung "Dona nobis pacem. Bilder von David Rankin" statt.

Sie werden am 29. März bereits um 14 Uhr die Gelegenheit haben, die Autorin und den Künstler in einem Gespräch zu treffen. Nach einer Begehung der Ausstellung in der Galerie Charimklocker bitten wir Sie ins Jüdische Museum zu einem Gespräch mit der Autorin Lily Brett und dem Künstler David Rankin.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie die Veranstaltung und
die Ausstellung in Ihrer Berichterstattung berücksichtigten könnten und stehen Ihnen für Rückfragen jederzeit gerne zur Verfügung: Pressebüro des Jüdischen Museums der Stadt Wien, Dr. Alfred Stalzer, 4., Weyringergasse 17/2/2, Tel.: 505 31 00, Fax:
505 31 10, Mobil: 0676/416 91 24, e-mail: stalzer.office@netway.at (Schluss) sta/rr

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Jüdisches Museum
Alfred Stalzer
Tel.: 505 31 00
e-mail: stalzer.office@netway.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK