Einladung zu einer Pressekonferenz

Aviso an die Redaktionen

Wien (OTS) - Die aktuellen Diskussionen über das österreichische Gesundheitssystem tragen zu starker Verunsicherung bei. Neben den Ambulanzgebühren sorgten zuletzt Vorschläge zur Sanierung der Krankenkassen für einige Aufregung und Verwirrung.

Vor diesem Hintergrund lädt die Österreichische Ärztekammer zu einem

PRESSEGESPRÄCH
ein.

Thema: Aktuelle gesundheitspolitische Fragen -
Die Sozialpartner-Vorschläge zur Konsolidierung der Krankenkassen - Analyse, Beurteilung, Konsequenzen

Termin: Dienstag, 27. März 2001, 18.00 Uhr

Ort: Cafe Demel, 1010 Wien, Kohlmarkt 14, Kaminzimmer

Teilnehmer: Dr. Otto Pjeta,
Präsident der Österreichischen Ärztekammer

Dr. Jörg Pruckner,
Obmann der Bundeskurie niedergelassene Ärzte

Dr. Dr. Hannes Westermayer,
Obmann der Bundeskurie für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle der
Österreichischen Ärztekammer
Tel.: (01) 512 44 86

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAE/OTS