IR-Board erschließt den Markt für Presseaussendungen österreichischer börsennotierter Gesellschaften

Wien (OTS) - IR-Board.net - ein großer internationaler Verteiler von Presseaussendungen börsennotierter Unternehmen in Deutschland hat 60 der größten österreichischen Unternehmen, welche für ca. 95% des österreichischen Handelsvolumens und der Marktkapitalisierung verantwortlich sind, neu in seine Liste verfügbarer Unternehmen aufgenommen. Subscriber des kostenlosen E-Mail Dienstes erhalten über ihr E-Mail Konto einen individualisierten realtime Newsfeeds von börsennotierten Unternehmen, die im Presseaussendungsportfolio angelegt wurden. Investoren können unmittelbar und rasch auf die Veröffentlichung von preissensitiven Informationen an der Börse reagieren.

IR-Board beabsichtigt im zweiten Quartal zusätzlich ein SMS Alert Service aufzubauen, welches die Schlagzeilen der Presseaussendungen auf 150 Buchstaben zusammenfasst und auf das Mobilfunktelefon überträgt. Investoren werden damit raum- und zeitunabhängig aufmerksam gemacht, dass neue Informationen über ihre Portfolio-Unternehmen verfügbar sind.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Michael Briem
IR-Board.net
Ein Service der IPO Board.net AG
Tel: +43-1-606 20 60-11
Fax: +43-1-606 20 60-35
E-Mail: office@irboard.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB/OTS