Mosaic und der Handelskonzern SPAR vereinbaren internetbasierten Datenaustausch / E-Net Technologie ist Basis zur elektronischen Einbindung von Lieferanten

Bonn / Schenefeld (ots-PRNewswire) - Die marktführenden Konzerne
im Handel nutzen zunehmend Mosaic E-Net, um ihre Lieferanten im B2B (Business-to-Business) in den elektronischen Kreislauf einzubinden. Mosaic hat heute den Vertragsabschluss mit der SPAR Handels-AG über E-Net Clearing-Leistungen bestätigt. Im Rahmen der Zusammenarbeit wird Mosaic auf der Basis der E-Commerce-Plattform E-Net den Nachrichtenaustausch zwischen den angeschlossenen Lieferanten der SPAR-Gruppe durchführen.

"E-Net ermöglicht uns, Arbeitsabläufe effizienter zu gestalten. Wir setzen auf diese zeitgemäße Technologie, um den Datenaustausch mit unseren Lieferanten schneller abwickeln zu können", so Jürgen Peterat, Geschäftsführer der SPAR Inkassokontor GmbH & Co. KG.

Das vereinbarte Leistungspaket umfasst vollständige Clearing-Dienstleistungen, zu denen der Austausch von EDIFACT-Nachrichten, die Datenkonvertierung inklusive Sammelabrechnungslistenerstellung und die Partnerdaten-verwaltung zählen. Auf der Basis einer elektronischen Formularsatzvorlage, die im Layout der Web-EDI Empfehlung der CCG (Centrale für Coorganisation GmbH) zur Anwendung des EANCOM-Standards folgt, werden Rechnungen und Gutschriften sowie Lieferscheine zwischen dem Handelskonzern und seinen Lieferanten ausgetauscht. Die Zusammenarbeit erstreckt sich auf alle SPAR-Tochtergesellschaften sowie weitere Verrechnungskunden des SPAR Inkassokontors.

Für Mosaic bedeutet diese Partnerschaft einen weiteren Meilenstein bei der Verwirklichung des ambitionierten Ziels, mit der E-Net Technologie einen europäischen Standard für den elektronischen Datenaustausch im E-Business zu setzen.

Die SPAR Handels-Aktiengesellschaft

Die SPAR Handels-AG zählt mit ihrem Großaktionär ITM Entreprises S.A. (Intermarché) zu den drei großen europäischen Handelsketten in der Lebensmittelbranche. Insgesamt sind 36.000 Mitarbeiter in rund 4.800 Läden für die SPAR tätig. 1999 setzte die SPAR Handels-AG 14,4 Mrd. DM um. Im wesentlichen konzentriert sich das Geschäft der SPAR auf zwei Säulen: die unternehmenseigenen Verbrauchermärkte EUROSPAR und INTERMARCHÉ und auf den Großhandel, dem rund 3.500 selbständige SPAR Einzelhändler angeschlossen sind. Neben den klassischen Lebensmittelmärkten zählen u.a. Tankstellen- und Convenience-Shops sowie Einkauf 24, der virtuelle Supermarkt, zu den Vertriebslinien SPAR. Daneben gehören zur SPAR Handels-AG zahlreiche Abholmärkte unter dem Namen SB-Großmarkt. Der Mosaic Konzern

MOSAIC ist einer der führenden Hersteller für EDI-Software (Electronic Data Interchange) im Banken- und E-Commerce-Sektor. Das Leistungs-angebot umfasst eine lückenlose Produktpalette für den Datenaustausch im inländischen und internationalen Zahlungsverkehr sowie branchen-übergeifende Lösungen zu formatunabhängigen Clearingverfahren und Anwendungen im Supply Chain Management. Im E-Commerce realisiert MOSAIC mit der E-Net Technologie und darauf basierender Produkte und Branchenlösungen den vollautomatisierten, strukturierten und medienbruchfreien Datenaustausch zwischen Partnern und Systemen im B2B (Business-to-Business). Die MOSAIC-Produkte schließen den Electronic Loop vollständig und über Unternehmensgrenzen hinweg. Die im Konzern verbundenen Unternehmen -MOSAIC SOFTWARE AG (Neuer Markt: WKN 710020) und MOSAIC GEVA GMBH -halten mit ihrem Produkt- und Lösungsangebot eine führende Position im Markt der Geld- und Kreditwirtschaft sowie bei international operierenden Großunternehmen. Über die MOSAIC SOFTWARE (SWITZERLAND) AG baut der Konzern seine interna-tionalen Vertriebswege insbesondere zur Vermarktung der E-Business-Plattform E-Net aus.

Die MOSAIC-Produkte und -Lösungen sind bei Großbanken und Re-chenzentren sowie bei Key Playern in den Segmenten Handel, Industrie und Telekommunikation und bei deren kleineren und mittleren Geschäfts-partnern im Einsatz.

ots Originaltext: Mosaic Software AG
Im Internet recherchierbar: http://newsaktuell.de

Ihr Kontakt:

Public Relations Elke Heller Mosaic Software AG Tel.: +49 (0) 22 25 / 8 82-0 Fax: +49 (0) 22 25 / 8 82-2 01 E-mail: ehe@mosaic-ag.com

Investor Relations Peter Alex Mosaic Software AG Tel.: +49 (0) 22 25 / 8 82-0 Fax: +49 (0) 22 25 / 8 82-2 01 Info-Line: +49 (0) 22 25 / 8 82-2 23 E-mail: info@mosaic-ag.com

Steffan Williams Thomson Financial/Carson Tel: +44-20 7422-5155 Fax:
+44-20-7422-5161 E-mail: steffan.williams@thomsonir.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE