Aviso: Morgen entscheidende Beratungen der Bau- und HolzarbeiterInnen

Am 27.03.2001 erörtert der Bundesvorstand der Gewerkschaft Bau-Holz in Brunn/Gebirge die soziale Lage der Bau- und HolzarbeiterInnen

Wien (GBH/ÖGB). Das nach dem Gewerkschaftstag höchste Gremium der Gewerkschaft Bau-Holz (GBH) trifft morgen, Dienstag, den 27. März 2001, in Brunn am Gebirge zu entscheidenden Beratungen zusammen.++++

Das Bundespräsidium der Gewerkschaft Bau-Holz, hat heute zur Vorbereitung dieser Sitzung als Themenschwerpunkte Einkommenssicherung durch KV-Politik, Ausbildungsfragen, Auswirkungen der Belastungspolitik der Bundesregierung, Arbeitsplatzschaffung und -sicherung durch Investitionen in die Infrastruktur sowie ArbeitnehmerInnenschutz und Gesundheitsvorsorge festgelegt.

Die Gewerkschaft Bau-Holz wird über die Ergebnisse der Beratungen berichten. (hk)

ÖGB, 26. März 2001
Nr. 236

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Sonja Schmid
Tel.: 0664/100 47 62
E-Mail: sonja.schmid@gbh.oegb.or.atGewerkschaft Bau-Holz

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB/NGB