TSC wichtigster Ticketanbieter in der Region Bremen und Nordwestdeutschland ots Ad hoc-Service: CTS Eventim AG <DE0005470306>

München (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

  • DM 8 Mio. Jahresumsatz mit 1,2 Millionen Tickets
  • Bedeutender Schritt im Ausbau der Marktführerschaft

Die CTS EVENTIM AG, führendes Unternehmen bei der Vermarktung von Tickets für Konzert-, Theater- und Sportveranstaltungen sowie Veranstalter von Live-Entertainment (Marek Lieberberg, Peter Rieger, Semmel Con- certs, Scorpio und Argo Konzerte), hat die bisher von der Stadt Bremen gehaltenen Anteile an der TSC (Ticket & Touristik-Service-Center) GmbH, Bremen, übernom-men. Durch die Übernahme von 50% der Geschäftsanteile und der unternehmeri-schen Führung der TSC durch CTS wird gewährleistet, dass die Umsätze der TSC GmbH spätestens ab dem 30.06.2001 vollständig auf die CTS EVENTIM AG konso-lidiert werden können.

Die TSC GmbH, die auch ein eigenes Call Center betreibt, ist die Vertriebs- und Mar-ketingplattform für zahlreiche Veranstaltungen in Bremen und Nordwestdeutschland in den Bereichen U- und E-Musik, Musicals, Sport und Events. Mit einem Ticketvo-lumen von 1,2 Mio. im Jahr 2000 hat sich TSC als "Big Player" unter den regionalen Ticketanbietern etabliert und wird im laufenden Geschäftsjahr voraussichtlich einen Umsatz von ca. DM 8 Mio. erwirtschaften.

TSC nutzte bislang in Lizenz das START-Ticket System, wird nun aber bis spätes- tens 30.06.2001 vollständig auf die moderne CTS-Software umgestellt und in das bundesweite CTS-System integriert. Damit wird CTS nunmehr auch in Nordwest- deutschland alle relevanten Veranstaltungen aus einer Datenbank anbieten und zugleich die Marktführerschaft im Ticketing in der BRD weiter ausbauen können. Daneben eröffnet diese strategische Akquisition interessante Perspektiven für die Ausweitung des Tourismussektors.

Für weitere Informationen: Klaus-Peter Schulenberg Dingolfinger Str. 6, 81673 München Tel. 0049(0)421/3666200; e-mail:
klaus-peter.schulenberg@eventim.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI