Plank beglückwünscht Wiener Linien: Barrierefreier Zugang wichtiger Schritt

Wien (SK) Als "wichtigen Schritt in die richtige Richtung," bezeichnete SPÖ-Behindertensprecherin Brunhilde Plank das Maßnahmenpaket der Wiener Linien für den barrierefreien Zugang zum öffentlichen Verkehr. "Endlich wird wahrgenommen, dass Menschen nicht behindert sind, sondern von der Gesellschaft be- und gehindert werden, am sogenannten 'normalen' Leben teilzunehmen," meint Plank und beglückwünscht die Wiener Linien zu ihrem großartigen Schritt, "ab 1. Mai wird für viele Menschen ein neues Leben beginnen, man darf aber nicht vergessen, dass gleichberechtigte Teilnahme am öffentlichen Verkehr eine Selbstverständlichkeit sein sollte." (Schluss) se/mm

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53427-275
http://www.spoe.at

Pressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK/SPK