Medienzentrum am Wahlsonntag im Rathaus

Akkreditierung unbedingt erforderlich - Medienzentrum ist ab 17.30 Uhr geöffnet

Wien, (OTS) Bei den Wiener Gemeinderats- und Bezirksvertretungswahlen am 25. März wird für die in- und ausländischen JournalistInnen ein Medienzentrum im Rathaus eingerichtet. Hier werden über Großbildleinwand und Monitore ständig die aktuellen Ergebnisse dargestellt und von MitarbeiterInnen des PID-Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien ausgedruckt. Das Ergebnis der Gemeinderatswahlen (noch ohne Wahlkarten) sollte vor 21 Uhr, voraussichtlich gegen 20.15 Uhr, vorliegen, jenes der Bezirksvertretungswahlen zwischen 22 und 23 Uhr.

Das Medienzentrum befindet sich im Festsaal des Rathauses,
ist über die Feststiege 1 erreichbar und wird ab 17.30 Uhr geöffnet. Der Zutritt kann jedoch nur nach erfolgter
Akkreditierung und mit Akkreditierungskarte erfolgen.

Akkreditierung bitte vor dem Wahlsonntag durchführen

Die Akkreditierung der österreichischen und internationalen MedienvertreterInnen ist noch heute Mittwoch, Donnerstag und
Freitag von 8 bis 17 Uhr im PID, Rathaus, Stiege 3 (Eingang Lichtenfelsgasse) im Sekretariat der wien.at-Rathaus-Korrespondenz möglich. Nähere Informationen dazu: Frau Galeta, Tel. 4000/81075, Email: gal@m53.magwien.gv.at .

Bitte beachten Sie, dass für das Ausstellen der Akkreditierungskarte ein gültiger Medienausweis/Presseausweis oder ein Ausweis und eine entsprechende Bestätigung Ihrer Redaktion erforderlich ist.

Wir empfehlen, die Akkreditierung nach Möglichkeit schon vor dem Wahlsonntag durchführen zu lassen - aus zwei Gründen: Erstens erfolgt am Wahlsonntag aus Sicherheitsgründen bereits beim Zugang zum Rathaus eine Sicherheitskontrolle; KollegInnen ohne Akkreditierungskarte müssen hier bereits mit Rückfragen und Verzögerungen rechnen. Zweitens bietet der Festsaal, bedingt durch die Aufbauten für das Medienzentrum, am Wahlsonntag Platz für 700 Personen - JournalistInnen, PolitikerInnen, im Medienzentrum arbeitende Stadt-Wien-MitarbeiterInnen, TechnikerInnen. Wir
rechnen damit, dass wir damit das Auslangen finden (müssen).
Sollte jedoch Medieninteresse in noch größerem Ausmaß bestehen, können möglicherweise abends keine Akkreditierungskarten mehr ausgegeben werden.

Für alle KollegInnen, die erst am Wahlsonntag ihre Akkreditierung vornehmen können, besteht am 25. März von 8 bis 17 Uhr im PID, Rathaus, Stiege 3 sowie ab 17 Uhr vor dem
Medienzentrum die Möglichkeit dazu. Medienausweis bzw. Ausweis/Bestätigung der Redaktion/des Medienunternehmens bitte mitbringen.

Informationen im Medienzentrum und im Internet

Die aktuellen Ergebnisse der Wiener Wahlen gibt es am
Wahlabend für die Redaktionen

o über das Internet-Angebot der Stadt Wien in www.wien.at/, die

ganz genaue Adresse für die wien.at-RK lautet www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/ .
o Hintergrundinformationen zur Wahl finden Sie unter

www.top.wien.at/wahlinfo/ .
o Die Wahl-Ergebnisse liefern wir auch über das OTS-Service der

APA/Austria Presse Agentur.
o Fotos der SpitzenkandidatInnen sind im Internet als Ansicht zur

Information bzw. in Druckqualität unter www.wien.at/ma53/rkfoto/ vorhanden. Diese Pressefotos sind für Medien zur Wiedergabe freigegeben und stehen honorarfrei zur Verfügung.

Im Medienzentrum werden folgende Informationsquellen mit den aktuellen Ergebnissen geboten:

o Großbildleinwand mit einer von der MA 14 gestalteten Darstellung

der Ergebnisse
o 26 Monitore mit den ständig aktualisierten Ergebnissen der

Gemeinderatswahl.
Sie finden jeweils auf einem Monitor das Gemeinderats-Ergebnis für einen der 23 Bezirke. Da mehrere Bezirke im Wahlkreis
Zentrum und im Wahlkreis Innen-West zusammengefasst sind, werden die Ergebnisse in diesen beiden Wahlkreisen auf zwei weiteren Monitoren dargestellt. Für das Endergebnis steht ebenfalls ein Bildschirm zur Verfügung.
o Beim Arbeitsbereich des Presse- und Informationsdienstes der

Stadt Wien/PID erhalten Sie einen Ausdruck der Ergebnisse.
o Die ausgedruckten Ergebnisse der Gemeinderatswahl werden auch

bei den Monitoren aufgelegt.
o Die Wahlberichterstattung von ORF 2 wird im Medienzentrum

übertragen.

Unterlagen mit den Ergebnissen früherer Wahlen usw. liegen bereit, sind aber auch jetzt schon über wien.at-online
www.wien.at/ abrufbar.

Ergebnisse

Ergebnisse sollten nach dem Schließen der Wahllokale um 18.00 Uhr etwa zu folgenden Zeiten vorliegen:

Ca. 19.15 Uhr: Ein repräsentativer Teil der über 1.900 Wiener Wahlsprengel sollte ausgezählt sein und Trends erkennen lassen.

Gegen 20.15 Uhr (jedenfalls vor 21 Uhr): Das vorläufige Gemeinderats-Endergebnis, jedoch noch ohne Wahlkarten, liegt vor.

Zwischen 22 und 23 Uhr: Endergebnis der Bezirksvertretungswahlen ist da.

In der Nacht auf Montag/Montagmorgen liegt nach Auszählen der Wahlkarten das vollständige Wahlergebnis vor.

ORF-Übertragungen

Der ORF plant nach derzeitigem Stand eine durchgehende Wahl-Berichterstattung in ORF 2 von 18.00 bis ca. 19.50 Uhr und um
21.45 Uhr eine ZiB 2 mit anschließendem Runden Tisch in ORF 2.

Ausstattung im Medienzentrum

JournalistInnenarbeitsplätze mit Telefon und ISDN-Leitungen für den Laptop (keine ISDN-Telefone!) befinden sich im Nordbuffet. Faxgeräte und Kopierer sind vorhanden, ebenso ein Access Point zum Abrufen von Stadt-Wien-Informationen.

Den Arbeitsbereich des Presse- und Informationsdienstes im Medienzentrum erreichen Sie unter den Telefonnummern
4000/87228 bis 87231.

A1-Handys funktionieren dank eines eigenen "Netzes im Netz"
im Rathaus zufrieden stellend; bei anderen Netzen ist leider keine gute Erreichbarkeit gegeben.

Die österreichischen audiovisuellen Medien (ORF-TV, Radio Wien, Hörfunk, Ö 3; ATV,...) und die APA-Austria Presse Agentur sind im Medienzentrum ebenso vertreten wie die im Wiener
Gemeinderat vertretenen Parteien (SPÖ, FPÖ, ÖVP, Grüne, LIF). TV-Teams steht eine spezielle Interviewecke zur Verfügung.

Das Medienzentrum selbst wurde gemeinsam von mehreren Dienststellen des Magistrats (Magistratsdirektion-Verwaltungsorganisation; MA 14 - Automationsunterstützte, elektronische Datenverarbeitung, Informations- und Kommunikationstechnologie; MA 23 - Amtshäuser, Nutzbauten, Nachrichtentechnik; MA 53 - Presse- und Informationsdienst der
Stadt Wien) organisiert und eingerichtet. (Schluss)
hrs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Helga Ruzicka-Stanzel
Tel.: 4000/81 856
e-mail: ruz@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK