Siemens MultiMobile: neues All-in-one-Mobiltelefon auf Pocket-PC Basis

Wien/Hannover (OTS) - Mit dem "MultiMobile" präsentierte Siemens Information and Communication Mobile (IC Mobile) auf der CeBIT eine Kombination aus PDA und Mobiltelefon für die mobile Geschäftskommunikation. Auf der Basis des Microsoft Pocket PC-Betriebssystems wird das Java-fähige MultiMobile mit integriertem GPRS-Telefon den Standard im Bereich mobiler, sprach- und datengestützter Kommunikation neu definieren. Das MultiMobile bietet eine nahtlose Integration von PDA und Mobiltelefon und ermöglicht somit das Versenden und Empfangen von E-Mails über ein kompaktes Gerät.

Die MultiMobile CompactFlash-Card und die MultiMediaCard, die in zwei Slots untergebracht werden, ermöglichen das Herunterladen von Software-Anwendungen direkt vom Server. Auf diese Weise eröffnen sich dem Nutzer unzählige Anwendungen, die auf dem MultiMobile 32 MB RAM-Speicher installiert und betrieben werden können. Der Speicher lässt sich erweitern mittels Austausch der CompactFlashCard und der MultiMediaCard durch Karten mit höherer Speicherkapazität.

Das MultiMobile macht es besonders bequem, mit dem Büro per Telefon, Fax oder E-Mail in ständigem Kontakt zu bleiben. Mit dem Stereo-Headset des MultiMobile hat der Benutzer über den integrierten Telefonbuch-Manager und das Touchscreen-Display Zugriff auf alle Telefon-Funktionen. Mit dem hintergrundbeleuchteten TFT-Farbbildschirm, der bis zu 65.000 verschiedene Farben darstellt, verfügt das MultiMobile über das beste Display seiner Klasse. Dessen Bildschärfe verleiht insbesondere grafik-basierten Anwendungen eine bislang nicht erreichte Qualität.

Die GPRS-Technologie des MultiMobile bietet einen schnelleren mobilen Zugang zum Internet, der entweder über den WAP-Browser oder den HTTP-Browser von Pocket PC hergestellt wird. Neben dem Zugriff auf WAP- und Internet-Sites kann das MultiMobile auch für einen entfernten Zugriff auf unternehmenseigene LANs oder Intranets über den HTTP-Browser konfiguriert werden. Dank einer Passwortschutz-Software ist die Sicherheit beim Zugriff auf vertrauliche unternehmensinterne Informationen gewährleistet.

Das Pocket PC-Betriebssystem des MultiMobile enthält Standard-Software wie Pocket Word, Pocket Excel, Outlook, Media Player (MP3) sowie Calculator. Mit Hilfe der ActiveSync Station des MultiMobile können Benutzer ihr Handset mit MS Outlook oder Lotus Organizer problemlos synchronisieren und damit eine nahtlose und schnelle Datenübertragung zwischen Büro und Mobilgerät auf der Grundlage des USB-Ports sicherstellen.

Bildmaterial zu diesem Thema finden Sie im Internet unter der URL:
www.siemens.com/mobile-business/newsroom innerhalb dieser Pressemitteilung.

Auf der CeBIT: Halle 26, Stand D40

(keine Angaben ohne Gewähr)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Gerald Oberlik
Siemens AG Österreich
Tel.: 051707 22221
E-Mail: gerald.oberlik@siemens.at

Bildanforderung:
Sylvia Schwarz
Siemens AG Österreich
Tel.: 051707 24045
E-Mail: sylvia.schwarz@siemens.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSI/OTS