Zum Frühlingsbeginn ein wenig Neuschnee

Schnee auf Walddurchfahrten

St. Pölten (OTS) - Mit dem Frühling kamen prompt Schneeschauer: Im Alpenvorland und im Waldviertel präsentierten sich Mittwoch Früh die Straßen in höheren Lagen als matschige Fahrbahnen. Auf Walddurchfahren war sogar Schnee zu finden. Der Neuschnee war zwar relativ wenig, aber immerhin zwischen zwei und fünf Zentimeter hoch. Die Temperaturen lagen heute früh zwischen - 3 und + 2 Grad. Der Verkehr war aber nicht behindert: Autobahnen und Schnellstraßen hatten nasse Fahrbahnen und waren ungehindert befahrbar, auch die Bundes- und Landesstraßen waren überwiegend nass.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

NÖ Landesregierung
Pressestelle
Tel.: 02742/9005/0

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/OTS