Hereinspaziert in‘s Pensionisten-Wohnhaus Brigittenau!

Wien, (OTS) Am Freitag, den 23. März in der Zeit von 13 bis 18.30 Uhr ist es so weit: das "Haus Brigittenau" in Wien 20, Brigittaplatz 19, eines der 30 "Häuser zum Leben" des Kuratoriums Wiener Pensionisten-Wohnhäuser, lädt zum Tag der offenen Tür ein.

Die neu errichtete Rezeption, die BewohnerInnen und Gästen
als Info-Drehscheibe dient, wird bei dieser Gelegenheit der Öffentlichkeit präsentiert. Das ist jedoch nicht die einzige Neuheit im Haus Brigittenau: demnächst werden alle Appartements
mit einem in den Vorzimmerschrank integrierten Kühlschrank ausgestattet sein. Interessierte können sich auf einem
Hausrundgang gleich vom neuen Standard überzeugen. Für hungrige Besucher ist ebenfalls vorgesorgt: die Hausküche wartet mit einer Würstelbar, Fassbier und einer Kaffeejause auf.

Außerdem bietet sich für Internet-Begeisterte bei zwei Internet-Stationen in der Eingangshalle die Gelegenheit, im weltweiten Netz zu surfen. Was erwartet die Besucher an diesem Freitag im Haus Brigittenau sonst noch? Neben den Führungen durch das Haus die Eröffnung der Ausstellung "Gefühlsebenen - Lyrik in Wort und Bild" von Karl Tatty, eine musikalische Kostprobe des
Duos Zib/Fischer um 15 Uhr im großen Saal und für alle Fitnessbewussten bietet die Gesundheitsstraße der MA 15 die Möglichkeit zum Blutdruckmessen und zu einer Lungenfunktionsprüfung. (Schluss) zi

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Hannes Zima
Tel.: 313 99/211

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK