ots Ad hoc-Service: Spuetz AG <DE0007277105>

Düsseldorf (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die Spütz AG wird für das erste
Quartal des Geschäftsjahres 2001 einen Verlust ausweisen. Dies steht nach dem Eurex-Verfalltermin 16. März, an welchem größere Terminpositionen des Aktienhandels - am bisherigen Tiefpunkt der gegenwärtigen Aktienturbulenzen - ausliefen, schon vor Ende des Quartals fest. Neben Verlusten im Aktienhandel ist in der Prognose berücksichtigt, daß bei einem Unternehmen im Pre-IPO-Portefeuille der Spütz-Gruppe Schwierigkeiten auftraten, welche voraussichtlich eine Wertberichtigung erforderlich machen. Durch die konsequent weiterbetriebene Diversifizierung in Richtung risikoärmeres, beratungsintensives Geschäft auf der soliden Grundlage einer nach wie vor liquiditäts- und substanzstarken Bilanz erwartet die Spütz-Gruppe für die restlichen neun Monate wieder eine positivere Entwicklung.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI