ots Ad hoc-Service: Oldenburg. Landesbank <DE0008086000>

Oldenburg (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

Der Aufsichtsrat und der Vorstand
der Oldenburgische Landesbank Aktiengesellschaft haben beschlossen, der am 28. Mai 2001 stattfindenden Hauptversammlung u.a. folgende Vorschläge zu unterbreiten:

1. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den im Jahresabschluss ausgewiesenen Bilanzgewinn in Höhe von Euro 93.500.000,00 wie folgt zu verwenden:

a) Verteilung einer Dividende von Euro 1,15 je Stückaktie auf die insgesamt 22.000.000 dividendenberechtigten Stückaktien, zahlbar am 29. Mai 2001.

b) Sonderausschüttung in Höhe von Euro 3,10 je Stückaktie auf die insgesamt 22.000.000 dividendenberechtigten Stückaktien, zahlbar am 29. Mai 2001.

2. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor zu beschließen:

Das Grundkapital der Gesellschaft von Euro 57.200.000,--, eingeteilt in 22.000.000 Stückaktien, wird um Euro 3.268.571,80 auf Euro 60.468.571,80,-- durch Ausgabe von 1.257.143 neuen auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit Gewinnberechtigung ab dem 1. Januar 2001 zum Ausgabebetrag von Euro 54,00 je Stückaktie erhöht. Die Kapitalerhöhung steht im Zusammenhang mit der Sonderausschüttung und erfolgt im Schütt-aus-hol-zurück-Verfahren auf Grundlage der Jahresbilanz per 31. Dezember 2000. Den Aktionären wird ein Bezugsrecht im Verhältnis 35:2 eingeräumt.

Oldenburgische Landesbank Aktiengesellschaft

Der Vorstand

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI