WESTENTHALER (3): Anstieg der Ausländerarbeitslosigkeit in Wien um 12,5 %

Integrationspolitik Häupls ist gescheitert

Wien, 2001-03-19 (fpd) - Im weiteren Verlauf seiner heutigen Pressekonferenz thematisierte FPÖ-Klubobmann Peter Westenthaler auch die Ausländerarbeitslosigkeit in Wien. ****

Laut den neuesten Arbeitsmarktdaten vom Februar 2001 sei die Ausländerarbeitslosigkeit in Wien im Vergleich zum Februar 2000 um 12,5 % gestiegen, und zwar von 14.512 auf 16.325, berichtete Westenthaler. Dies sei eine gewaltige Zahl, die beweise, daß die so hochgepriesene Integrationspolitik Häupls gescheitert sei. Bei den ausländischen Frauen betrage der Anstieg der Arbeitslosigkeit sogar 17,6 %. Dies sei das in Zahlen gegossene Scheitern des Wiener Bürgermeisters. (Schluß)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 40 110 /5491

Freiheitliches Pressereferat

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFC/NFC