NÖ Landes-Pensionisten- und Pflegeheim Tulln

Ein Jahr Hospiz ist Anlass zu einem Benefiz-Event

St.Pölten (NLK) - Das NÖ Landes-Pensionisten- und Pflegeheim
Tulln an der Donau geht neue Wege: Das Haus feiert am Freitag, 30. März, um 20 Uhr das einjährige Bestehen seines Hospizes, und das ist Anlass zu einem großen Benefiz-Event mit zahlreichen KünstlerInnen.

Das Hospiz-Event bringt Unterhaltung, präsentiert von Muckenstruntz & Bamschabl, weiter die Tanzgruppe "Nelson Company" und den Sänger Gerhard Gutenbrunner, der für diese Aufführung ein eigenes Lied schreibt. Die Kabarettisten Hutter & Radl, die Vienna Jazz Serenaders und eine Vernissage von Atanas Kolev sind ebenfalls Programmpunkte dieser sehenswerten Veranstaltung. Andrea und Robert von "Taxi Orange" engagieren sich als Auktionäre eines Kunstwerks von Prof. Karl Hodina. Und natürlich gibt es ein großes Buffet.

Der Eintritt ist frei, Spenden kommen der Arbeit im Hospiz zugute - selbstverständlich auch im "Jahr der Ehrenamtlichkeit": 30 MitarbeiterInnen, die von außen kommen, betreuen laufend die Pensionistinnen und Pensionisten des Heimes.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK