FinanzNachrichten.de jetzt mit Berliner Zeitung, Business 2.0, GSC-Research, Manager Magazin und NZZ online

Nachrichten-Portal erweitert Angebot auf 1.500 Meldungen/Tag aus 38 Redaktionen - http://www.FinanzNachrichten.de

Wien (OTS) - Der Börsendienst FinanzNachrichten.de (http://www.FinanzNachrichten.de) hat erneut sein News-Angebot erweitert. Nunmehr sind aktuelle Meldungen aus 38 Redaktionen auf der Internetseite der beliebten in 1070 Wien ansässigen Finanzplattform enthalten. Die Neuzugänge sind die Online-Angebote von

Franz Hetzl, Chefredakteur des Online-Bereiches von Business 2.0 meint über FinanzNachrichten.de: "Eine unkomplizierte und unabhängige Website mit allen wichtigen Börsen-News aus dem deutschsprachigen Internet. Und als Nebeneffekt behält man den ATX im Auge - eine mittlerweile spannende Alternative zu DAX und Nemax."

"Eine gute Zusammenstellung der wichtigsten Online-Finanzmedien -schnell, übersichtlich und aktuell", lautet die Meinung von Andreas Nölting, Chefredakteur von manager-magazin.de.

1.500 Nachrichten/Tag aus 38 Redaktionen - ideal für Recherchen!!

Aktiencheck, aktienmarkt.net, Aktienresearch, asiainternet, Berliner Zeitung, Boerse.de, Börse Now, BörseGo, Börsenagent, Börsenreport, Business 2.0, em-research, finance-online, FTD, fnet, GSC-Research, Handelsblatt.com, IPO-Reporter, manager-magazin.de, N24, n-tv.de, Net-Business, NZZ online, Performaxx, Pester Lloyd, Platow, Die Presse, Süddeutsche Zeitung, Heiko Thieme, Tages-Anzeiger, Technical-Investor, Trend, vwd, wallstreet:online, WAZ online, Die Welt online, Die Zeit.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

FinanzNachrichten.de (Internet Media GmbH)
Tel. +43-1-5225195-0
Markus.Meister@FinanzNachrichten.de
Homepage: http://www.FinanzNachrichten.de
Presse: http://www.FinanzNachrichten.de/Presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IME/OTS