ACUNIA und BMW zeigen ihre Telematik-Leistungen auf der CeBIT 2001 / Führender Hightech-Anbieter unterstützt "ConnectedDrive"-Strategie von BMW

Brüssel, Belgien, und Detroit, Michigan (ots-PRNewswire) - Auf der CeBIT 2001, der Messe für Informationstechnologie in Hannover, Deutschland, vom 22. bis 28. März, wird die neue Zusammenarbeit zwischen der ACUNIA NV und der BMW-Gruppe vorgestellt. Als Teil seiner "ConnectedDrive"-Strategie wird der führende Autohersteller BMW das dynamische Herunterladen von Telematik-Dienstleistungen über den Communications Administration Provider (CAP) in einen Personenwagen BMW X5, der mit einer integrierten Java-Kommunikationsplattform ausgestattet ist, live vorführen.

CAP wird mit Hilfe der Communications & Control Center-Technologie (CCC) von ACUNIA, dem führenden Anbieter von Telematik-Technologie aus Belgien und den USA, betrieben. Die CCC-Technologie von ACUNIA unterstützt das ConnectedDrive-Konzept von BMW, wodurch Komfort und Sicherheit für den Fahrer auf der Straße verbessert werden.

ACUNIA hat sich als Entwickler des Open Telematics Framework, dem ersten voll funktionsfähigen, offenen End-To-End-Software-System auf Java-Basis für komplette Telematik-Systeme, einen guten Namen gemacht. Das System basiert auf einer einzelnen Plattform, ist Protokoll-neutral und verfügt über eine einfache Architektur. Die Upgrades für neue Dienstleistungen und angepasste Technologien können ganz nebenbei schnell und einfach ausgeführt werden. Das findet auch in der Branche Anerkennung.

Die Vorführung auf der CeBIT durch BMW und ACUNIA findet auf Grund der Partnerschaft im Rahmen des Inform-Projektes auf dem Stand von Sun Microsystems (Halle 21, C50) statt. Inform ('Information for the Millions') ist ein Projekt der Europäischen Kommission im vierten Rahmen des 'European Program for Research and Development in Information Technology' (ESPRIT). Das Projekt befasst sich mit der Telematik-Architektur der nächsten Generation, bei der es um das Herunterladen von Telematik-Dienstleistungen auf offene Telematik-Terminals geht. Zu den Partnern des Projektes gehören auch VDO, Mediamobile, Renault und die France Telecom.

Steven Buytaert, Co-Founder und Co-CEO von ACUNIA, sagt hierzu:
"Das Thema dieses Jahres, 'Get The Spirit Of Tomorrow', gibt perfekt wieder, wo wir heute stehen und in welche Richtung die Branche unserer Auffassung nach gehen sollte. Nach Jahren unermüdlicher Arbeit haben unsere Technologie und unser Design unter den wichtigsten Automobilherstellern, Tier-1-Lieferanten, System-Integratoren und Service-Providern nun allgemeine Anerkennung gefunden. Wir sind stolz darauf, mit der Einbindung von BMW in dieses Demonstrationsprojekt von Inform eine neue Gruppe von Branchenführern in unserem Technologiesystem begrüßen zu können."

Über ACUNIA

ACUNIA (www.acunia.com) wurde 1996 (unter dem Namen SmartMove) gegründet und ist ein führender Anbieter von Telematik-Technologie der nächsten Generation. Das Unternehmen, dessen Hauptsitz sich in Leuven, Belgien, befindet, beschäftigt rund 120 Mitarbeiter. Die Tochtergesellschaft des Unternehmens in den USA, die ACUNIA Inc., hat Büros in Cambridge, Massachusetts, und Detroit, Michigan.

Der europäische Zweig von General Motors hat sich kürzlich bezüglich der Entwicklung seiner Telematik-Infrastruktur für ACUNIA entschieden. Auch erst vor kurzem hat ACUNIA Partnerschaften mit Infineon, Webraska und GenRad bekannt gegeben.

ACUNIA wird seine Leistungsfähigkeit auf dem BMW Showcase auf Stand C50 (Sun Microsystems) in Halle 21 auf der CeBIT in Hannover vom 22. bis 28. März demonstrieren.

ots-Originaltext: ACUNIA
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Wouter Piepers,
Director Corporate & Marketing Communications
der ACUNIA NV,
+32 16 31 00 20,
Festnetz: +32 16 31 00 28,
Mobiltelefon: + 32 478 33 56 32,
Fa:. + 32 16 31 00 29,
E-Mail: wouter.piepers@acunia.com ; oder
Mike Hedge oder Barrett Kalellis von
Hedge & Company, Inc.,
+1-248-350-2190,
Mobiltelefon: +1-248-933-3114,
E-Mail: mhedge@hedgeco.com für ACUNIA NV

Website: http://www.acunia.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE