Dicom 2001: ORF-Marketingchefin Sissy Mayerhoffer über Direct Marketing bei "Taxi Orange"

Wien (OTS) - Der 17. Österreichische Direct Marketing Congress (DICOM) fand vom 14. bis 15. März 2001 im Congress Casino Baden bei Wien statt. Sissy Mayerhoffer, ORF-Marketingchefin, präsentierte gestern, Donnerstag, dem 15. März 2001, auf der DICOM 2001 "Erfolgreiches Cross Media Made in Austria - Taxi Orange, Fernsehen zum Anfassen". 
"Mit 'Taxi Orange' hat es der ORF geschafft, mit Fernsehprogrammen eine Lebenswelt zu schaffen", so Sissy Mayerhoffer. "Aufgabe war es, die Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen zu erreichen. Das ist gelungen - 'Taxi Orange' kannten bereits vor Ausstrahlung 72 Prozent der Österreicher zwischen 14 und 49 Jahren". Mayerhoffer weiter: "Der ORF hat seine Marketing-Offensive bei der ersten Staffel von 'Taxi Orange' auf sechs Säulen gestellt: Das Internet mit >>taxiorange.orf.at<<, die Ö3-Crosspromotion, die Medienkooperationen wie CDs und Videos, das Screenshots-Magazin, die Merchandising-Produkte und 'Taxi Orange'-Nightshift - Das Clubbing." Bei "Taxi Orange 2" kommen, so Sissy Mayerhoffer, zwei Säulen - zum einen der "TXO Club", täglich um 18.30 Uhr in ORF 1, sowie die "TXO Club Card", die dem "Taxi Orange"-Fan viele Vergünstigungen einbringen wird, hinzu.

Der Branchentag am 15. März war als Kommunikationsplattform mit übergreifenden Themen konzipiert. Sowohl Experten als auch Brancheneinsteiger kamen auf ihre Kosten. Einen Einstieg in die herausfordernde virtuelle Welt des Direct Marketing lieferte Trendforscher Prof. Dr. Frank Weirauch. Mit "Tirolwerbung Goes Internet" präsentierten Tirol-Werbechef Josef Margreiter und Arno Ebner, TISCover.com, die faszinierende neue Welt der virtuellen Urlaubsberge. Frank Chudy von Unilever Deutschland weihte die Direct Marketer in die Zauberformel des dritten Jahrtausends ein: 1-2-1. Michael Moon, GEO Gistics, präsentierte danach ein bewährtes Marketingtool für die New Economy: Branding.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Cecilia Muschitz
(01) 87878 - DW 14076

ORF-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK