Bares Geld für bargeldloses Zahlen

Bankomat-Kassen können dem Einzelhandel 17 Prozent mehr Umsatz bringen

Wien (OTS) - Dem bargeldlosen Zahlungsverkehr gehört die Zukunft. Spätestens mit der kommenden Umstellung vom Schilling auf den Euro wird für zahlreiche Handelsbetriebe, die schon heute mit Bergen von Münzen zu kämpfen haben, das bargeldlose Zahlen zur Notwendigkeit. Und was von vielen Experten erwartet, bestätigen nun auch erste Fakten: So ergab eine Untersuchung in österreichischen Apotheken, dass die Option, eine Bankomat-Kasse zu führen, durchschnittlich 17 Prozent mehr Umsatz bringt.

Voraussetzung für den Einsatz dieser Art von Zahlungstransaktion ist die Gewährleistung absoluter Sicherheit. Mit DATACASH, eine der erfolgreichsten Produkte der DATAKOM AUSTRIA, werden alle Anforderungen erfüllt: Gemeinsam von Österreichs führendem Solution Provider DATAKOM, der Telekom Austria und Europay Austria konzipiert, gewährleistet DATACASH den schnellen und reibungslosen Zahlungsvorgang mit Bankomat-Kasse und Code bei einem Höchstmaß an Sicherheit und Komfort.

Vorteile für den Einzelhandel

Schon jetzt bieten viele Handelskassenhersteller bereits eine Kompatibilität mit Bankomat-Kassen an. Die Vorteile liegen auf der Hand:

- Bargeldloses Zahlen erleichtert den Kunden das Einkaufen und fördert die Kundenbindung

  • Weniger Manipulation mit Bar- und Wechselgeld
  • Die Bankomat-Kasse ist unabhängig bedienbar von dem im Geschäft installierten Warenwirtschaftssystem und der Belegung von Leitungen.

Für den Betrieb der Bankomat-Kasse ist lediglich ein Datenanschluss notwendig, der eine paketorientierte Datenübertragung unterstützt.

Was ist DATACASH?

DATACASH ist eine moderne Komplettlösung für den bargeldlosen Zahlungsverkehr. In diesem Leistungspaket enthalten ist sowohl die Anmeldung als auch die Gesamtinstallation bis zur Wartung inklusive Helpdesk und Telefon-Hotline. Die Bankomat-Kassen können vom Kunden über Europay Austria wahlweise gekauft oder gemietet werden. Darüber hinaus bietet DATAKOM ein österreichweites Service der Geräte, die WAN-Anbindung (Wide Area Network) zusammen mit Telekom Austria sowie die Betreuung eines Helpdesks an.

Über DATAKOM AUSTRIA Datakom Austria GmbH ist eine 100 Prozent Tochter der Telekom Austria AG. Mit 3,8 Milliarden Schilling Umsatz (1999) und über 950 Mitarbeitern ist der Solution Provider der führende Anbieter von Datenkommunikationslösungen in Österreich. Das Angebot reicht von der Installation der Netzinfrastruktur über aktives Netzwerkmanagement bis zu umfassenden Datenbank- und Informationsdiensten, e-Commerce Anwendungen und EDI-Leistungen. International und lokal vertrauen namhafte Unternehmen und Organisationen dem kompetenten und starken Partner DATAKOM AUSTRIA.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Werner Buhre, Kommunikation,
Datakom Austria GmbH
Tel: 01/50145-1247,
E-Mail: werner.buhre@datakom.at
http://www.datakom.at
http://dataweb.datakom.at
http://a-sign.datakom.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB/OTS