Freitag: Svihalek präsentiert Abgasmessgerät

Wien, (OTS) Stadtrat Fritz Svihalek lädt Sie sehr herzlich zu einer

Pressevorführung
am Freitag, dem 16. März 2001

ein.

Erstmals wird Ihnen ein neuartiges Abgasmessgerät präsentiert. Österreich gehörte zu den ersten Ländern, die bereits vor 15 Jahren die Katalysatorpflicht eingeführt haben.
Gleichzeitig hat Österreich richtungsweisend die periodische Prüfung der Fahrzeuge ausgebaut. Damit zählt der Standard österreichischer Fahrzeuge zu den höchsten in Europa. Zur weiteren Verbesserung der Umweltqualität wurde begonnen, zusätzlich zur periodischen Pickerlüberprüfung, Fahrzeuge im Verkehr anzuhalten und hinsichtlich Abgasverhalten zu überprüfen. Eine Forschergruppe der Technischen Universität Wien, der Bundesprüfanstalt und der Landesprüfstelle Wien haben gemeinsam ein Gerät entwickelt, das aus der Ferne vorbeifahrende Autos hinsichtlich der Abgaswerte messen kann. Die Ergebnisse der ersten Messtestreihe sind sehr überraschend, weil katastrophal. Über die Messung sowie die überraschenden Ergebnisse können Sie sich vor Ort informieren. Ein Fototermin ist ebenfalls geplant.

o Bitte merken Sie vor:

Zeit: Freitag, 16. März, 11.30 Uhr
Ort: GH Windradl 14, Steinbruchstraße 43
Abgase gemessen werden im Anschluss an die PK in Höhe Flötzersteig 4 und 20 A

(Schluss) hl

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Horst Lassnig
Tel.: 4000/81 847, Handy: 0664/44 13 703
e-mail: las@guv.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK