Top-Wanderregion Südliches Waldviertel

"Mystisch - Meditativ - Kraftvoll"-Projekt bis 2003

St.Pölten (NLK) - Das Ysper-Weitental ist ein Gebiet mit einem außerordentlich attraktiven Landschaftscharakter, fünf "Tausender"-Bergen, dem prägenden Übergang vom Gneis zum Granit und faszinierenden mystischen Landschaftselementen. Um Familien- und Wanderurlauber sowie Tagesausflügler und Kurzurlauber im Bereich Naturwellness noch besser anzusprechen, haben sich die zehn Mitgliedsgemeinden des Tourismusverbandes Ysper-Weitental (Leiben, Weiten, Raxendorf, Pöggstall, Gutenbrunn, Münichreith-Laimbach, Yspertal, St.Oswald, Hofamt-Priel und Nöchling) unter der Leitidee "Mystisch - Meditativ - Kraftvoll" zur Top-Wanderregion Südliches Waldviertel zusammengeschlossen.

Mit einem Gesamtbudget von 5 bis 6 Millionen Schilling sollen bis 2003 vier Grundstrategien umgesetzt werden: ein attraktives Wanderwegkonzept, ein Natur- und Erlebniswanderwege-Netz, gemeinsame Vermarktung und Veranstaltungen sowie Wanderbetriebe, die Versorgungssicherheit gewährleisten. Zu den inhaltlichen Schwerpunkten zählen auch ein einheitliches Leitsystem inklusive Beschilderung, Symbol-Leitsysteme für Themenwege, Wanderkarte und -führer samt Erlebnislandkarte und Wanderkatalog Südliches Waldviertel sowie ein Besucher-Service-Center.

Nähere Informationen beim Tourismusverband Ysper-Weitental unter der Telefonnummer 07415/6767-25, Silvia Stadler, bzw. per e-mail unter info.yw@wvnet.at.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK