Moderne Qualifikation - sichere Arbeit

Erinnerung an die Pressekonferenz im Rahmen einer Enquete mit den Ministern Bartenstein und Gehrer

Wien (BMWA-OTS) - Zu dem Thema "Moderne Qualifikation - sichere Arbeit: Die Wirtschaft braucht´s - die Bildung schafft's" findet am Freitag, 16. März, ab 09.30 Uhr im Technischen Museum (1140 Wien, Mariahilferstraße 212) eine Enquete mit Experten aus dem In- und Ausland statt. Die Veranstaltung wird von Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit Dr. Martin Bartenstein und Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur Elisabeth Gehrer eingeleitet und ist für Medienvertreter zugänglich. Zusätzlich findet zur Information der Medien in der Pause der Veranstaltung eine Pressekonferenz statt. Bitte merken Sie vor:

Datum, Zeit: 16. März 2001, 10.45 Uhr
Ort: Technisches Museum, Parterre

1140 Wien, Mariahilferstraße 212
Referenten: Elisabeth Gehrer, Bundesministerin für Bildung,

Wissenschaft und Kultur,
Dr. Martin Bartenstein, Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit, Prof. Rolf Dubs, Universität St. Gallen und
Dr. Reinhard Zedler, Institut der Deutschen Wirtschaft, Köln

Wir würden uns freuen, eine Vertreterin oder einen Vertreter Ihrer Redaktion bei dieser Enquete und/oder der Pressekonferenz begrüßen zu können

Dr. Ingrid Nemec
Pressesprecherin BMWA
Mag. Heidi Zikulnig
Pressesprecherin BMBWK

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

E-Mail: presseabteilung@bmwa.gv.at
http://www.bmwa.gv.at

Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit
Ministerbüro: Dr. Ingrid Nemec, Tel: (01) 71100-5108
Presseabteilung: Dr. Harald Hoyer, Tel: (01) 71100-5130

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA/MWA