Gewista expandiert und verstärkt Führungsteam

Mag. Hruby wechselt in die Gewista-Geschäftsführung. KR Karl Javurek erhält den Titel Generaldirektor

Wien (OTS) - Die Gewista realisierte 2000 ihr bestes Betriebsergebnis seit Bestehen. In den vergangenen vier Jahren konnte das Unternehmen Umsätze und Ertragsvolumina kontinuierlich steigern.

Die Gewista ist heute nicht nur Österreichs größtes Außenwerbeunternehmen, fünftgrößtes Medienunternehmen insgesamt im Lande, sondern auch führende Plakatfirma in den zentral- und osteuropäischen Staaten - über ihre Tochter Europlakat.

Gleichzeitig ist es der Gewista gelungen, den Schritt von einer reinen Plakatfirma zu einem Multimedia-Out-of-home-Konzern zu realisieren: mit neuen Werbeträgern und Geschäftsfeldern wie beispielsweise Infoscreen, Vienna City Terminals oder innovativen Lärmschutzwänden, die als Werbemedien genutzt werden können.

Die Expansion einerseits und die Erschließung neuer Geschäftsfelder, insbesondere in der elektronischen Außenwerbung, erfordern eine weitere Verstärkung der Führungscrew. Mit Josef Hruby, der als Werbe-und Marketingchef der CA, Chef der Werbeabteilung im ORF und zuletzt Marketingleiter der Bank Austria nicht nur ein exzellenter Marketingfachmann ist, sondern auch in der Branche hohes Ansehen genießt, wird ab 1. April 2001 die Geschäftsführung der Gewista auf drei Persönlichkeiten erweitert. Karl Javurek-Steiner, Dietrich Zehethofer und Josef Hruby werden in Zukunft die Geschicke der Gewista leiten, wobei Karl Javurek-Steiner mit dem Titel des Generaldirektors ausgezeichnet wurde.

Die Gewista wird auch 2001 massiv in neue Geschäftsfelder und Werbeträger investieren, insbesondere im Segment der Outdoor-Medien und bei Train-Infoscreen, wo sukzessive die Wiener U-Bahngarnituren mit Monitoren ausgestattet werden. Gleichzeitig werden die Netze in Österreich im Zuge der PWÖ optimiert und umgebaut, während in Ost-und Zentraleuropa ein deutlicher Ausbau der Netze erfolgt.

Gewista-Generaldirektor Karl Javurek-Steiner ist optimistisch, auch 2001 wieder ein Rekordergebnis zu erzielen und die Bedeutung der Gewista als großen mitteleuropäischer Out-of-home-Konzern weiter auszubauen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

MultiArt
Andrea Leitner
Tel.: (01) 535 33 45
email: office@multiart.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS