1,5 Millionen Sommerblumen für Wien

Wien, (OTS) Nach dem Auspflanzen von rund 250.000 Stück Frühjahrsblumen (zB Primeln), sowie der Tulpen- und Narzissenblüte, stehen das Sommerblumensortiment des Stadtgartenamts in Hirschstetten schon in pole-position! Erstmals können sich die Wienerinnen und Wiener schon jetzt einen Eindruck von der Pflanzenvielfalt in dieser Gärtnerei machen und Ideen für den eigenen Garten oder das Fensterkistl sammeln:

Das Stadtgartenamt lädt ins Palmenhaus Hirschstetten, sozusagen ein "Wochenende der Offenen Tür" - Freitag/Samstag/Sonntag, 16./17./18. März, jeweils von 9-17 Uhr, kann man Gärtnerei und Palmenhaus in Wien 22., Quadenstraße 15, bei freiem Eintritt besuchen. Dazu bereiten die StadtgärtnerInnen noch zahlreiche weitere Attraktionen vor: Orchideen im Palmenhaus, eine "Zeitreise" durch die Gärtnerei oder Tipps vom Pflanzendoktor wer will, kann auch selbst eine Pflanze eintopfen und diese gleich mitnehmen: "Lassen Sie sich von uns über Obst, Gemüse, Sämereien und Topfpflanzen informieren", bietet die MA 42 fachliche Beratung an.
Eröffnet werden die drei Tage der Offenen Tür in den Reservegärten Hirschstetten am Freitag 16.März, um 10 Uhr durch Umweltstadtrat Fritz Svihalek und durch den Donaustädter Bezirksvorsteher Franz Effenberg.

Erreichbar sind Reservegarten und Palmenhaus auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln: mit Autobus 23A (ab U1-Kagran), oder Schnellbahn S80 (ab U3-Simmering)

Der Reservegärten Hirschstetten ist gemeinsam mit einer zweiten großen Gartenfläche in Essling - der Produktionsbetrieb des Wiener Stadtgartenamtes. Beide Gärtnereien zusammen weisen insgesamt 50.000 m2 Hochglasfläche und 6.000 m2 Folientunnel auf. Etwa die Hälfte dieser Flächen dient ausschließlich der Aufzucht ein- und zweijähriger Pflanzen für die Frühjahrs-, Sommer- und Herbstauspflanzungen in den Wiener Parks.

Hirschstetten verfügt außerdem über das Palmenhaus, das man auch für Feste und Veranstaltungen (60 bis 80 Personen) mieten kann. Nähere Informationen unter Telefon 280 76 31.

Im Internet gibt es einen Überblick über die Veranstaltungen und Leistungen der MA 42- Stadtgartenamt auf den Seiten der floralen MA unter www.wien.gv.at/ma42/aktuel2.htm#tdot . (Schluss) MA42/rat

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Franz Ratzka
Stadtgartenamt (MA 42)
Tel.: 4000/97242PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK