Camelot Konzern-Bilanz 2000 (nach IAS): Deutliches Umsatzwachstum, schwaches Ergebnis, hohe Liquiditaet ots Ad hoc-Service: Camelot AG <DE0005010896>

München (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die CAMELOT
tele.communication.online. AG (CTK) erwirtschaftete im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 14,9 Millionen EUR (1999: 5,7 Millionen EUR). Mit einem EBIT von 0,6 Mio. EUR schreibt das Unternehmen schwarze Zahlen, allerdings fiel das Ergebnis 2000 wie bereits im Januar 2001 gemeldet schlechter aus als ursprünglich prognostiziert. Das Ergebnis pro Aktie liegt bei 0,13 EUR.

Die Cash-Position von knapp 20 Mio. EUR und eine Eigenkapitalquote von 90,5 Prozent bieten beste Voraussetzungen für die weitere Expansion. So plant das Unternehmen, neue Standorte zu gründen, sich an Wettbewerbern zu beteiligen und seine Rolle als Technologieführer auszubauen. Im Stammgeschäft schreibt CAMELOT seit Gründung schwarze Zahlen.

Für das laufende Geschäftsjahr erwartet das Unternehmen einen Umsatz von rund 30 Mio. EUR sowie ein EBIT von 3,2 Mio. EUR.

CAMELOT Konzern (IAS) auf einen Blick - Abschluss 31.12. 2000 Umsatz: 14,9 Mio. EUR Personalkosten: 9,0 Mio. EUR EBITDA: 0,9 Mio. EUR EBIT: 0,6 Mio. EUR Ergebnis pro Aktie: 0,13 EUR (DVFA/SG)

Liquidität: 19,4 Mio. EUR Eigenkapitalquote: 90,5% Mitarbeiter:
785

Bei Rückfragen bitte wenden an:

Schumachers AG für Finanzmarketing Claudia Schumacher Prinzregentenstr. 68 81675 München Tel: ++ 49-89-489 272 0 Email:
IR@CAMELOT.AG

CAMELOT

telecommunication.online.AG

Thomas Zacharias Leopoldstraße 57 80802 München Tel: ++49-89-38849 00 Email: tzacharias@camelot.ag

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI