Umsatz steigt um 170% auf EUR 143 Mio. ots Ad hoc-Service: arxes Information Design <DE0005098008>

Aachen (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

H1 2000/01 (31. 12.) arxes
Information Design AG: - Umsatz steigt um 170% auf EUR 143 Mio. -Serviceumsatz versechsfacht sich auf EUR 38,3 Mio. - EBITDA steigt um 63% auf EUR 3,72 Mio. - Positive Quartalsentwicklung setzt sich fort

Die positive Entwicklung der arxes Information Design AG setzt sich auch im zweiten Quartal fort. Der Umsatz stieg im 1. Halbjahr (31.12.) von EUR 53,0 Mio. um 170% auf EUR 143,0 Mio. Das 2. Quartal lag dabei mit EUR 77,4 Mio. um 18% über dem 1. Quartal. Der Dienstleistungsanteil beträgt nun 27% (+494% von EUR 6,4 Mio. auf EUR 38,3 Mio.). Das EBITDA stieg von EUR 2,3 Mio. um 63% auf EUR 3,7 Mio., hiervon wurden EUR 2,5 Mio. im 2. Quartal erzielt. Das EBITA verringerte sich um 39% von EUR 1,8 Mio. auf EUR 1,1 Mio. Im 2. Quartal (EUR 0,93 Mio.) war jedoch eine deutliche Steigerung gegenüber dem 1. Quartal (EUR 0,16 Mio.) zu verzeichnen. Diese positive Ergebnisentwicklung wird sich auch in den kommenden Quartalen fortsetzen.

Erfreulich entwickelte sich der Bereich IT-Services. Hier konnte mit einem EBITA von EUR 2,1 Mio. im 2. Quartal bereits wieder eine operative Rendite von 11% erzielt werden. Schwierig ist dagegen nach wie vor das Produktgeschäft, das im gleichen Zeitraum einen operativen Verlust von EUR 1,2 Mio. erwirtschaftete. Diese Entwicklung unterstreicht die Fokussierung auf das Servicegeschäft und die Notwendigkeit eines starken Logistikpartners für das Produktgeschäft. Bis 2002 wird dieses innovative Logistikkonzept komplett umgesetzt sein. Vertriebpartnerschaften mit BroadVision und Peregrine werden das Servicegeschäft weiter stärken. Die eService-Tochter Encrease AG beschäftigt nach der Integration der EBC inzwischen 101 Mitarbeiter (31.12.99: 37), arxes insgesamt 1.397 (361). Es gab keine Veränderungen der Directors' Holdings im Berichtszeitraum.

Weitere Informationen: Investor Relations, Christoph Hommerich, Tel. 0241 16008 978, ir@arxes.de, www.arxes.de.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI