Morgen Donnerstag: Blecha/Koppe/Jarolim - Pressekonferenz

Wien (SK) Wir erlauben uns, die VertreterInnen der Medien über folgenden Termin mit PVÖ-Präsident Karl Blecha, PVÖ-Konsumentensprecher Fritz Koppe und SPÖ-Justizsprecher Hannes Jarolim, morgen Donnerstag, dem 15. März 2001, zu informieren: Das Justizministerium hat, verborgen vor der Öffentlichkeit, eine Novelle der Zivilprozessordnung ausgearbeitet. Der Entwurf enthält vor allem für Pensionisten existenzbedrohliche, gefährliche Bestimmungen. Seniorenvertreter und Konsumentenschützer ziehen am "Welttag der Konsumentenrechte" die Notbremse! ****

Zeit: Morgen Donnerstag, 15. März 2001, 10.00 Uhr
Ort: Haus der Älteren Generation, 9, Alserbachstr. 23, 4. Stock

PVÖ-Präsident Karl Blecha präsentiert weitere Diskriminierungen der Senioren sowie seniorenpolitische Forderungen des PVÖ. (Schluss) ml/mm/mp

Rückfragehinweis: Andy Wohlmuth, Tel. 01 31372 30

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 01/53427-275Pressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK/NSK