NEWS-Umfrage zehn Tage vor Wien-Wahl: Häupl & Görg legen zu, Partik-Pable stagniert: 42 SP, 20 FP, 19 VP, 14 Grün - Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Schwarz-Blau um Platz 2 spitzt

sich zu Vorausmeldung zu NEWS 11/01 v. 15.3.2001

Wien (OTS) - In der jüngsten NEWS-Gallup-Umfrage zur
bevorstehenden Wien-Wahl legen Wiens Bürgermeister Michael Häupl und sein VP-Vize Bernhard Görg um je einen Prozentpunkt zu, berichtet das Nachrichtenmagazin NEWS in seiner morgen erscheinenden neuen Ausgabe. Zehn Tage vor der Wien-Wahl ergibt sich somit folgendende Stimmverteilung:

  • SPÖ 42 Prozent
  • FPÖ 20 Prozent
  • ÖVP 19 Prozent
  • Grüne 14 Prozent.

Ein Kopf an Kopf-Rennen um die Nummer zwei in der Bundeshauptstadt liefern zwischen Schwarz-Blau:

- Die ÖVP legt im wöchentlich Wahl-NEWS-Barometer um einen Prozentpunkt zu und kommt auf 19 Prozent.

- Die FPÖ verliert einen Prozentpunkt und kommt mit 20 Prozent noch knapp als Nr. 2 zu liegen. Bei der Bürgermeister-Direkt-Wahl baut SP-Spitzenmann Michael Häupl seinen massiven Vorsprung weiter aus:

  • 45 Prozent votieren für Häupl
  • 14 Prozent für Görg
  • 12 Prozent für Partik-Pablé
  • 6 Prozent für Chorherr.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat NEWS-Chefredaktion
Tel. (01) 213 12 DW 1103

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES/OTS