- NEWS: Haider kündigt europaweite Kandidatur für 2004 an

- Haider: "Auf europäischer Plattform der Rechtsparteien habe ich einen sicheren Platz." Vorausmeldung zu NEWS 11/01 v. 15.3.2001

Wien (OTS) - In einem Interview mit dem morgen erscheinenden Nachrichtenmagazin NEWS kündigt Kärntens Landeshauptmann Jörg Haider die Kandidatur einer europaweiten Rechtsliste bei den nächsten Europa-Wahlen an. Haider gegenüber NEWS: "Es könnte gelingen, dass man schon für die nächsten Wahlen zum Europa-Parlament 2004 eine große europäische Alternative hat. Einen Zusammenschluß von Parteien, die diesem Europa ein neues Gesicht geben." Bis 2003, also zu den nächsten Kärntner Landtagswahlen, werde er, so Haider, "hart für Kärnten arbeiten." Haider: "Aber dann wäre das für mich ein interessantes Projekt. Wenn die neue europäische Plattform der Rechtspartei zustande kommt, habe ich dort sicher einen Platz. Es weht ein lauer Wind des demokratischen Frühlings für Europa."

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat NEWS-Chefredaktion
Tel.: (01) 213 12-1103

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES/OTS