Städte Wien und Leipzig unterzeichnen Umweltschutzvertrag

Wien, (OTS) Im Rahmen der vom 13. Bis 16. März in Leipzig stattfindenden TerraTec - internationale Fachmesse für Umwelttechnik und Umweltdienstleistungen haben am Mittwoch Wiens Umweltstadtrat Fritz Svihalek und Leipzigs Bürgermeister Holger Tschense eine Vereinbarung über die Zusammenarbeit im Bereich des Umweltschutzes unterzeichnet. Wien und Leipzig haben auf diesem Gebiet ähnliche Aufgaben zu bewältigen. Daher ist es Ziel der Vereinbarung, Erfahrung und Wissen der beiden Städte auszutauschen sowie bei gemeinsamen Projekten zusammen zu arbeiten.

Das ist z.B. der Fall bei der Gewässerrenaturierung, der Entsiegelung von Industriebrachen, bei Energiesparkonzepten, der Erstellung einer CO2-Bilanz, beim wasserwirtschaftlichen Management, bei Fragen der dezentralen Wasserwirtschaft und der Altlastensanierung.

Die Vereinbarung soll die weiter Verbesserung der Umweltsituation in beiden Städte unter Nutzung aller Erfahrungen und Synergien aus gemeinsamer Projektarbeit voranbringen. Darüber hinaus wollen beide Städte mit Blick auf die Erweiterung der europäischen Union in Grenzüberschreitenden Projekten auf der Basis von einschlägigen Förderprogrammen im Bereich des Umweltschutze zusammenarbeiten.

Auf der TerraTec präsentiert Wien sein größtes Umweltschutzprogramm, das jemals umgesetzt wurde: Das Klimaschutzprogramm "KlIPP-Wien". Praktisch orientiert und vom Prinzip der Nachhaltigkeit geprägt, enthält es 36 Maßnahmenpakete in den Bereichen Fernwärme, Stromerzeugung, Wohnen, Betriebe, Stadtverwaltung und Mobilität. Im Internet zu sehen unter der Adresse: //www.klipp.wien.at/

o Informationen: Wolfgang Gatschnegg - MA 22

4000/88 303
(Schluss) ma/bs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Renate Marschalek
Tel.: 4000/81 070
e-mail: mar@guv.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK