Bessere Vermarktung der Angebote in NÖ Weinbauregionen

Weinstraße Kamptal beginnt im Frühjahr mit der Umsetzung

St.Pölten (NLK) - Die im Februar gegründete Arbeitsgemeinschaft (ARGE) "Weinstraße Niederösterreich" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die bestehenden Angebote rund um den Wein zusammenzuführen und diese unter der Dachmarke "Weinstraße Niederösterreich" gemeinsam zu vermarkten. Mitglieder der ARGE sind die acht Weinbaugebiete in Niederösterreich, die sich wiederum aus Gemeinden, Weinbau- und Tourismusverbänden und einzelnen Betrieben zusammensetzen. Die ARGE sorgt auch durch Aufnahmekriterien und regelmäßige Kontrollen für besondere Qualität in den Betrieben.

Für das Weinbaugebiet Kamptal übernimmt diese Aufgaben der Verein Weinstraße Kamptal, der vom Langenloiser Vizebürgermeister Erich Kroneder als Obmann geleitet wird. Für ihn ist es zunächst das Wichtigste, dass möglichst viele Winzer, Gastronomen und Beherbergungsbetriebe von der Notwendigkeit einer solchen Organisation überzeugt und als Mitglieder gewonnen werden. Zudem beginnt in den Monaten Mai und Juni die Beschilderung der Weinstraße Kamptal und der Betriebe. Die Routenführung soll in Engabrunn beginnen und über Etsdorf-Haitzendorf, Hadersdorf, Langenlois, Lengenfeld und Schönberg bis nach Straß im Straßertale führen.

Im September ist geplant, die Weinstraße Kamptal samt ihren Mitgliedern bei einer großen Eröffnungsveranstaltung der Öffentlichkeit vorzustellen. Die nächsten Schritte sind die Produktion eines "Heurigen/Weingasthof/Winzer-Führers" für das ganze Kamptal und die Wiederbelebung des "Weinstraße Kamptal-Grand Prix".

Nähere Informationen sind im Ursin Haus in Langenlois, wo der Sitz des Büros der Weinstraße Kamptal ist, zu erhalten. Erreichbar ist das Büro unter der Telefonnummer 02734/2000-0 bzw. unter der e-mail-Adresse schwarz@ursinhaus.at.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12163

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK